Bennet Storm (l.) und Henner Nissen, die Rückkehrer aus Schönwalde. Foto: TSV Neustadt

Neustadt – Nachdem die ersten Neuzugänge beim TSV Neustadt bekannt gegeben wurden, stellen sich heute die nächsten beiden Spieler für die kommende Saison vor.

Vom TSV Schönwalde kommen Henner Nissen und Bennet Storm an den Gogenkrog. Beide hatten zusammen zwei erfolgreiche Jahre in Schönwalde, wechseln aber nun zu ihrem Heimatverein zurück. Nissen zeichnet vor allem sein Einsatz und die Laufstärke aus. Er ist im Zentralen Mittelfeld zuhause und verfügt mit 22 Jahren bereits über reichlich Erfahrung, mit der er der Mannschaft sehr weiterhelfen wird. Bennet Storm hat ebenfalls eine langjährige TSV-Vergangenheit und kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Storm hat seine Qualitäten in der Defensive und wird in der Innenverteidigung versuchen, den Jungs den Rücken frei zu halten.

- Anzeige -

Die Rückkehrer aus Schönwalde

Henner Nissen: „Nachdem Mark und Tony mich kontaktiert und mir von dem Vorhaben erzählt hatten, habe ich mich nach einer schweren Entscheidung dazu entschieden, zum TSV Neustadt zurückzukehren. Ich freue mich darauf, mit einigen ehemaligen Mannschaftskollegen zusammen an der alten Wirkungsstätte zu spielen. Man muss sich aber auch im Klaren darüber sein, dass die bevorstehende Saison keine einfache wird, da wir eine komplett neu formierte Mannschaft sein werden. Dennoch wird die Zeit spannend und herausfordernd.“

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Bennet Storm: „Die Anfrage von Mark und Tony kam für mich sehr überraschend. Ich hatte zwei sehr schöne Jahre in Schönwalde, wo ich viele neue Leute kennengelernt habe. Dementsprechend fiel mir die Entscheidung auch alles andere als leicht. Schließlich hab ich mich für die Rückkehr entschieden, weil ich glaube, dass es nach den vergangenen Jahren die letzte Chance für die 1. Herren in Neustadt ist. Ich freue mich auf die Aufgabe und mit vielen ehemaligen Mannschaftskollegen wieder zusammen zu spielen.“

Auch die Trainer freuen sich auf die Beiden: „Wir freuen uns sehr, dass ihr den Weg mitgeht und zum TSV zurückkehrt! Auf eine erfolgreiche Zeit!“

Bildquellen

  • : Foto: TSV Neustadt
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.