Kurznachricht Kuna Kurznachrichten

Lübeck – Der 1. FC Phönix hat nach zwei Niederlagen in Folge wieder ein Erfolgserlebnis feiern können in der Regionalliga Nord. Dank einer Leistungssteigerung in Abschnitt zwei – und torloser erster Hälfte – gewann der Traditionsverein beim Heider SV mit 3:0 und sprang ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle. Die Tore für das Team von Daniel Safadi und Frank Salomon steuerten Jeong-hoon, Warscheski und Aouci bei.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
- Anzeige -