Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Es war ein wahres Pokaldrama, welches sich am gestrigen späten Nachmittag in Hildesheim abspielte. Zweitligist VfL Bad Schwartau hatte den Favoriten und Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf mit viel Kampf und Leidenschaft an den Rand der Niederlage gebracht, doch am Ende musste sich der Underdog knapp mit 28:30 geschlagen geben (HL-SPORTS berichtete).

Das FanRadio war live dabei und hat alles gegeben. Daher gibt es an dieser Stelle nochmal die spannende Schlussphase an einem Stück, dazu das persönliche Highlight der beiden Kommentatoren, die einen Treffer von Jan Schult ausgelassen feiern. Dazu gibt es ein Halbzeitinterview mit dem verletzten Tim Claasen und eine kurze Spielanalyse mit VfL-Kapitän Martin Waschul (im Bild).

(Hinweis: Das Abspielen der Audio-Ausschnitte auf mobilen Endgeräten ist nicht möglich)

Anzeige