Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Mit 28:27 besiegte der VfL Bad Schwartau am Samstag den VfL Eintracht Hagen. In letzter Sekunde konnte der Gast den 28:28-Ausgleich erzielen, aber der Treffer erhielt keine Anerkennung, weil die Zeit schon abgelaufen war. Nach dem Spiel sprach HL-SPORTS mit VfL-Spielmacher Daniel Pankofer, der mit seinem Team den dritten Sieg in Folge feiern konnte und mit Rückkehrer Tobi Mahncke, der aktuell das Tor in Hagen hütet.

– Die Audio-Interviews sind auf mobilen Endgeräten leider nicht abspielbar –