Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Es war einmal mehr ein spannendes Handballwochenende in der 2. Liga. Viele knappe Spiele in denen sich die Mannschaften bis zur letzten Sekunde alles abverlangten und nur wenige Paarungen, wo sich ein Team deutlich absetzte.

Für eine Überraschung sorgte der Dessau-Rosslauer HV, der gegen den Erstligaabsteiger aus Balingen-Weilstetten einen Punkt holte. Dabei hätte es sogar noch einer mehr sein können, führte man zur Pause schließlich noch mit drei Toren. Doch am Ende konnte die Mannschaft unter Trainer Uwe Jungandreas glücklich sein, dass sie die Führung nicht noch ganz aus den Händen gab, denn das Ausgleichstor der Dessauer fiel vor den 1157 Zuschauern in der Anhalt-Arena erst in der Schlussekunde.

Spannend war es auch beim Spiel HC Elbflorenz gegen die Rhein Vikings.
Im Duell der Erstliga-Aufsteiger setzten sich die Dresdner am Ende mit zwei Toren durch, zur Halbzeit waren beide Mannschaften noch gleich auf.

Für eine kleine Überraschung sorgte auch Saarlouis, die gegen den Viertplatzierten TV Emsdetten trotz einem drei-Tore-Rückstand zur Pause noch ein 29:29 Unentschieden holen konnten.

Doch der sechste Spieltag ist noch nicht ganz vorüber.
Am kommenden Mittwoch ist die Mannschaft von Torge Greve, der VfL Lübeck-Schwartau, zu Gast in Hildesheim, außerdem spielen noch Coburg und Essen am 3.10., die den Spieltag dann komplettieren werden.

ASV HammBergischer HC21:27
HG SaarlouisTV Emsdetten29:29
EHV AueHSG Konstanz28:23
EisenachWilhelmshav. HV25:26
Rimpar WölfeNordhorn-Lingen26:23
Eintracht HagenBBM Bietigheim24:34
HC ElbflorenzRhein Vikings27:25
Dessau-RoßlauBalingen-Weilst.28:28
HildesheimVfL SchwartauMi

 Tabelle   
     
Pl. MannschaftSp.Diff.Pkt.
1.Bergischer HC63612:0
2.BBM Bietigheim64110:2
3.Nordhorn-Lingen61710:2
4.TV Emsdetten61210:2
5.VfL Schwartau599:1
6.Balingen-Weilst.6279:3
7.Rimpar Wölfe598:2
8.ASV Hamm6108:4
9.HSC 2000 Coburg5247:3
10.Hildesheim5-35:5
11.EHV Aue6-114:8
12.HC Elbflorenz6-134:8
13.Wilhelmshav. HV6-174:8
14.Rhein Vikings6-294:8
15.Dessau-Roßlau5-113:7
16.HG Saarlouis6-173:9
17.ThSV Eisenach6-72:10
18.HSG Konstanz6-142:10
19.TuSEM Essen5-270:10
20.Eintracht Hagen6-360:12
Anzeige
FB Datentechnik