Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Nach dem gewonnenen Auswärtsspiel beim EHV Aue können die Lübecker Spieler gut gelaunt in ein spielfreies Wochenende gehen. Doch ganz spielfrei ist es für die Hanseaten dann auch wieder nicht, denn Trainer Torge Greve bittet am Donnerstagabend zum Testspiel beim Drittligisten HG Hamburg-Barmbek.

„Da wir am Wochenende schon in der Liga kein Spiel haben, wollen wir jedenfalls mit dem Testspiel beim Hamburger Drittligisten Hamburg-Barmbek im Spielrhythmus bleiben, um dann nach der Länderspielpause wieder voll durchstarten zu können“, erklärte Lübecks Coach Torge Greve.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dabei treffen die Spieler des VfL auf Christoph Wischniewski, der sich im Sommer von Lübeck-Schwartau getrennt hatte und ab dieser Saison Teil der Barmbeker ist. Anwurf bei den Hamburgern ist um 19.15 Uhr.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.