Anzeige

Lübeck – Ein ganz besonderes Highlight steht am kommenden Mittwoch (7.2.) in der Steenkamphalle an. Die Drittliga-Frauen des TSV Travemünde empfangen die Deutsche Polizei-Nationalmannschaft. Anwurf ist um 19.30 Uhr.

Teammanager Christian Görs freut sich auf diese besondere Begegnung und sagt bei HL-SPORTS: „Mit dem Pokalspiel gegen den Erstligisten aus Blomberg-Lippe in der 1. DHB-Hauptrunde, inzwischen drei Jahre her als ein hochklassiges Frauen-Handballspiel in Lübeck ausgetragen wurde, ist das ein tolles Event.“

Für das Spiel gibt es absolut moderate Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 3 Euro, Jugendliche 1 Euro in der Senator-Emil-Possehl-Halle. Saisonkarten haben keine Gültigkeit.