Anzeige
Kanzlei Proff

Stockelsdorf – In der Handball SH-Liga war der ATSV Stockelsdorf spielfrei und somit nur Zaungast beim Spielgeschehen. Er bleibt weiterhin auf Platz 5 den vor ihm liegenden Mannschaften auf den Fersen, die sich allesamt keinen Ausrutscher erlaubten.

Alle Spiele der SH-Liga auf einen Blick:
Männer
HSG Horst/Kiebitzreihe – HSG Marne/Brunsbüttel 23:24 (9:11)
HSG Tarp/Wanderup – HSG Nord-NF 24:22 (12:12)
TSV Altenholz II – TSV Kronshagen 27:34 (15:16)
TuS Aumühle-Wohltorf – HSG Mönkeberg-Schönkirchen 24:27 (10:14)
Preetzer TSV – HC Treia/Jübek 25:29 (13:15)
TSV Sieverstedt – TSV Mildstedt 35:40 (13:19)
Bredstedter TSV – TSV Hürup II 25:29 (10:10)

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Frauen
SG Oeversee/Jarplund-Weding – Slesvig IF 31:28 (13:12)
Wellingdorfer TV – HSG Eider Harde 23:18 (12:12)
Lauenburger SV – SV Sülfeld 15:25 (6:13)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen – TSV Lindewitt 32:33 (15:19)
TSV Alt Duvenstedt – SG Dithmarschen Süd 23:19 (7:10)
MTV Herzhorn – HC Treia/Jübek 35:33 (19:15)
Preetzer TSV – HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen II 31:19 (17:10)

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.