Anzeige
Kanzlei Proff

Kiel – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat im EHF-Cup am Sonntagnachmittag in der Gruppe D den dritten Sieg im dritten Spiel gefeiert. Gegen den zuvor in zwei Spielen siegreichen dänischen Klub GOG Gudme waren die „Zebras" mit 37:23 (19:10) erfolgreich.