Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein empfangen die Mädchen vom VfL Bad Schwartau am Sonntag den SV Henstedt/Ulzburg. Die Schwartauerinnen (2.) gehen als Favorit in die Partie gegen den derzeitigen zehnten der Oberliga.

Das Spiel vom TSV Ratekau gegen den ATSV Stockelsdorf ist auf Wunsch der Gäste auf den 21.02.2014 verlegt worden.

VfL Bad Schwartau – SV Henstedt/Ulzburg (Sonntag, 15.00 Uhr, Schulzentrum Jahnstraße)

Nach dem erfolgreichen Bundesliga Wochenende geht es für die Schwartauerinnen in der Oberliga Hamburg/Schleswig- Holstein weiter. Das Hinspiel in Henstedt wurde mit 43:16 gewonnen. Verzichten muss Trainer Olaf Schimpf auf Alina Krey, die sich bei einem Bundesliga Spiel am Wochenende einen Finger brach.