Anzeige
Kanzlei Proff

Bad Schwartau –Vor dem Spiel des VfL Lübeck-Schwartau gegen den TuS N.-Lübbecke in der Hansehalle trat der VfL Bad Schwartau U19 in der männlichen A-Jugend-Bundesliga Nord-Ost vor 102 Zuschauern gegen den Tabellendritten SC Magdeburg an. In den ersten 30 Minuten bot der Gastgeber kräftig Paroli und geriet erst zu Beginn der zweiten Hälfte auf die Verliererstraße, als der Gast sich auf 24:14 absetzte. Am Ende unterlag der VfL U19 dem Top-Favorit aus Magdeburg mit 29:41 (14:20).