Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Guter Rat ist aktuell für Sebastian Damm (Foto) teuer. Der Linksaußen des VfL Lübeck-Schwartau verletzte sich in der vergangenen Zweitliga-Partie gegen den TuS N-Lübbecke an der Schulter. Ein Bruch wurde inzwischen ausgeschlossen und ein MRT-Ergebnis gab keinen Aufschluss. Nach Informationen von HL-SPORTS soll sich der 23-Jährige nun noch diese Woche nach Köln begeben, wo er schon einmal operiert wurde. Für das Auswärtsspiel beim EHV Aue am kommenden Sonnabend fällt er definitiv aus.