Anzeige

Neustadt i.H. – Die Handballer des Drittligisten HSG Ostsee Neustadt/Grömitz haben mit dem 31:26 (13:14) ein Lebenszeichen gesendet und sich mit einem dicken Ausrufezeichen – durch eine starke zweite Halbzeit – unter Interims-Trainer Adam Swoboda zurück gemeldet. – Bericht folgt –