Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Landesliga-Süd der Männer hat der MTV Lübeck die Siege drei und vier eingefahren und die Tabellenführung übernommen. Dabei gab es am Donnerstag (12.9.) vor heimischer Kulisse einen knappen 33:32 (14:14)-Erfolg über die bis dahin verlustpunktfreie zweite Mannschaft der SG WIFT Neumünster und am Sonntag (15.9.) beim Suchsdorfer SV einen deutlichen 38:23 (21:4)-Sieg. Weiter hielt sich TuS Lübeck 93 mit dem 23:20 (13:12) über den Preetzer TSV schadlos. Die Lübecker Turnerschaft hatte mit 24:30 (9:12) das Nachsehen gegen den Kieler MTV, wie auch die HSG Kalkberg 06 bei der 27:31 (14:11)-Niederlage gegen den THW Kiel III. Beim Duell zwischen dem SV Wahlstedt und dem Lauenburger SV siegten die Wahlstedter mit 36:31 (18:15) und brachten die ersten beiden Punkte auf die Habenseite.

Bei den Frauen setzte sich TuS Lübeck 93 mit 28:18 (15:11) gegen den SC Nahe 08 durch und HSG 404 behielt gegen die SG Kiel-Nord mit 26:25 (12:10) die Oberhand. Während die SG Todesfelde/Leezen II bei der HSG Gettorf/Osdorf mit 23:27 (14:12) den Kürzeren zog und der SV Henstedt-Ulzburg II ebenfalls mit 25:33 (9:13) gegen die SG WIFT Neumünster sieglos blieb.

Alle Ergebnisse der Landesliga-Süd vom 4. Spieltag auf einen Blick:
Männer
MTV Lübeck – SG WIFT Neumünster II 33:32 (14:14)
SV Wahlstedt – Lauenburger SV 36:31 (18:15)
TSV Altenholz II – SG WIFT Neumünster II 32:37 (14:16)
Lübecker Turnerschaft – Kieler MTV 24:30 (9:12)
TuS Lübeck 93 – Preetzer TSV 23:20 (13:12)
Suchsdorfer SV – MTV Lübeck 23:38 (4:21)
HSG Kalkberg 06 – THW Kiel III 27:31 (14:11)

Frauen
SG WIFT Neumünster – HSG Mönkeberg-Schönkirchen II 27:20 (14:10)
TuS Lübeck 93 – SC Nahe 08 28:18 (15:11)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen II – HSG Holstein Kiel/Kronshagen II 23:33 (13:16)
HSG Gettorf/Osdorf – SG Todesfelde/Leezen II 27:23 (12:14)
HSG 404 – SG Kiel-Nord 26:25 (12:10)
TSV Wattenbek II – HSG Holsteinische Schweiz 33:25 (15:13)
SV Henstedt-Ulzburg II – SG WIFT Neumünster 25:33 (9:13)

So geht es weiter in der Landesliga-Süd:
Männer
HSG Kalkberg 06 – Kieler MTV (Sa., 21.9., 19 Uhr)
SV Wahlstedt – Preetzer TSV (So., 22.9., 17 Uhr)

Frauen
SG Glinde/Reinbek – HSG 404 (So., 22.9., 16 Uhr)
SC Nahe 08 – SV Henstedt-Ulzburg II (So., 22.9., 16.30 Uhr)