kbi
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Landesliga-Süd der Männer hat der Spitzenreiter MTV Lübeck am Sonntag (27.10.) um 17 Uhr beim SV Wahlstedt anzutreten und will dort die Spitzenposition verteidigen. Der Tabellenletzte Lübecker Turnerschaft empfängt am Sonnabend (26.10.) um 19.30 Uhr den Tabellensiebten THW Kiel III und beabsichtigt endlich erste Punkte einzufahren. Auch der Sechste TuS Lübeck 93 empfängt am gleichen Tag um 20 Uhr den Tabellennachbarn Lauenburger SV. Die HSG Kalkberg 06 hat ebenfalls am Sonnabend um 20 Uhr Heimrecht gegen den Tabellenvierten SG WIFT Neumünster II.

Am kommenden Wochenende empfängt der TuS Lübeck 93 als Tabellenzehnter den Tabellennachbarn HSG Holsteinische Schweiz und will einen guten Start nach den Herbstferien hinlegen. Ebenfalls Heimrecht genießen am Sonntag (27.10.) um 17 Uhr die SG Todesfelde/Leezen II gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen II und der SV Henstedt-Ulzburg II gegen die HSG 404. Der SC Nahe 08 tritt um 15 Uhr bei der HSG Holstein Kiel/Kronshagen II an wie auch die SG Glinde/Reinbek um 15.15 Uhr bei der HSG Gettorf/Osdorf gastiert.

Der nächste komplette Spieltag:
Männer

TSV Altenholz II – Suchsdorfer SV (Sa., 26.10., 19 Uhr)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen II – Kieler MTV (Sa., 26.10., 19.30 Uhr)
Lübecker Turnerschaft – THW Kiel III (Sa., 26.10., 19.30 Uhr)
TuS Lübeck 93 – Lauenburger SV (Sa., 26.10., 20 Uhr)
HSG Kalkberg 06 – SG WIFT Neumünster II (Sa., 26.10., 20 Uhr)
TSV Plön – Preetzer TSV (So., 27.10., 15.30 Uhr)
SV Wahlstedt – MTV Lübeck (So., 27.10., 17 Uhr)

Frauen

TSV Wattenbek II – SG Kiel-Nord (Sa., 26.10., 16 Uhr)
TuS Lübeck 93 – HSG Holsteinische Schweiz (Sa., 26.10., 18 Uhr)
HSG Holstein Kiel/Kronshagen II – SC Nahe 08 (So., 27.10., 15 Uhr)
HSG Gettorf/Osdorf – SG Glinde/Reinbek (So., 27.10., 15.15 Uhr)
SV Henstedt-Ulzburg II – HSG 404 (So., 27.10., 17 Uhr)
SG Todesfelde/Leezen II – HSG Mönkeberg-Schönkirchen II (So., 27.10., 17 Uhr)