Lobeca/Raasch
Anzeige

Stockelsdorf – In der Frauen-Oberliga Schleswig-Holstein/Hamburg freute sich nur der ATSV Stockelsdorf über zwei Punkte. Die Ostholsteinerinnen besiegten den bisherigen Tabellenzweiten TSV Ellerbek mit 34:21 (14:10) und sorgten für deren erste Saisonniederlage. Justine John war mit zwölf Toren die erfolgreichste Stockelsdorferin. Das Team von Nicolai Schmidt kletterte auf Rang sechs.

Nicht erfolgreich war die SG Todesfelde/Leezen. Das Team aus dem Kreis Segeberg verlor 24:26 (11:15) beim Aufsteiger HSG Mönkeberg und findet sich auf Platz sieben wieder. Vorletzter bleibt Preußen Reinfeld. Die Stormarnerinnen unterlagen dem bis dato punktgleichen Bredstedter TSV klar mit 18:2 (8:11). Es war die fünfte Pleite im sechsten Spiel.

An der Tabellenspitze steht nun der TSV Altenholz. Schlusslicht bleibt Aufsteiger SG Altona.

Alle Spiele des Spieltages in der Übersicht:
ATSV Stockelsdorf – TSV Ellerbek 34:21
HSG Mönkeberg-Schönkirchen – SG Todesfelde/Leezen 26:24
TSV Alt Duvenstedt – HL Buchholz-Rosengarten II 26:29
SG Altona – TSV Altenholz 29:32
Bredstedter TSV – SV Preußen Reinfeld 28:18
AMTV Hamburg – SG Bergedorf/VM 23:19