Anzeige
Kanzlei Proff

Bad Schwartau – Im Schwartauer Jahn-Stadion begann heute um 18.00 Uhr das Auftakttraining des VfL Bad Schwartau für die kommende Saison. Bis auf Jan Schult (Probleme mit der Wade) konnte Torge Greve alle Spieler erstmals auf ihren konditionellen Stand prüfen. Nach einem lockeren Aufwärmen und Dehnübungen ging es in die Halle zum „Piep-Test“. In der intensiven Einheit konnten am Ende Thees Glabisch und Jasper Bruhn das beste Ergebnis erzielen.

Zum Abschluss wurde Fussball gespielt und HL-SPORTS schnappte sich dabei alle vier Neuzugänge für ein erstes Interview.