Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Der Tabellenerste VfL Bad Schwartau muss am Samstag an die Westküste zum MTV Herzhorn. Die Herzhornerinnen (7.) laufen derzeit noch ihrer Form in der Oberliga hinterher, gelten eher als Underdog in dieser Begegnung.
Am sechsten Spieltag der Oberliga Hamburg/Schleswig/Holstein fahren die Stockelsdorferinnen zur punktlosen SG Wift Neumünster. Sollte der ATSV die zwei Punkte mit nach Hause nehmen könnte man sich im mittleren Tabellenfeld festsetzen.
Die männliche A-Jugend des MTV Lübeck wird vom TSV Kronshagen empfangen. Nach vier Wochen Spielpause peilen die Lübecker die Tabellenspitze an.

MTV Herzhorn – VfL Bad Schwartau
Samstag, 14.15 Uhr, Sporthalle Glückstadt-Nord, Glückstadt

Die Schwartauerinnen werden dieses Spiel als letzten Test nutzen. Am übernächsten Wochenende fahren die Gäste zum letzten Vorrunden-Spiel in der Jugend-Bundesliga. Der Meisterschaftsfavorit der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein wird sicherlich den einen oder anderen Spielzug nochmal ausprobieren gegen die Herzhornerinnen, die auf einen vollständigen Kader trifft, da die Raubmöwen dieses Wochenende spielfrei haben.

SG Wift Neuünster – ATSV Stockelsdorf
Samstag, 15 Uhr, KSV Hale, Neumünster

Beide Mannschaften kennen sich bereits aus der Qualifikation zur Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein. Die Partie endete unentschieden. „Wir dürfen die Neumünsteranerinnen nicht unterschätzen, das wäre fahrlässig. Die Mannschaft ist besser als ihr Tabellenlatz verrät, sie ist zu Unrecht auf dem letzten Platz“, so der Trainer der Stockelsdorferinnen. Die Vorgabe wird sein, 60 Minuten konzentriert in Angriff und Deckung zu spielen, um die Erfolgsserie der Gäste fortzuführen.

TSV Kronshagen – MTV Lübeck
Samstag, 17.30 Uhr, Sporthalle Kronshagen, Kronshagen

Nach vier Wochen Spielpause heißt es für den MTV, schnell wieder den Rhythmus zu finden. Mit 8:0 Punkten und einem Spiel weniger liegt man auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Eider Harde. Um nicht den Anschluss an den ersten Tabellenplatz zu verlieren, müssen die zwei Punkte aus Kronshagen mitgenommen werden.