Anzeige
Kanzlei Proff

Hamburg – Gestern hat Felix Mehrkens einen Profivertrag beim HSV Handball für die Saison 2015/16 erhalten. Der 20-jährige Links-Außen spielt seit 2008 beim HSV Handball, wo er in der C-Jugend begann und später auf das Sportinternat Hamburg/Schleswig-Holstein und die Eliteschule des Sports wechselte.

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung: Seit sieben Jahren ist es mein Ziel gewesen, den Sprung zu den Profis zu schaffen. Ich bin unglaublich froh darüber, dass ich jetzt diese Chance bekomme“, freute sich der 20-Jährige kurz nach seiner Vertragsunterzeichnung.

Bevor der gebürtige Lauenburger zur C-Jugend des HSV Handball stieß, spielte er für den Lauenburger SV. Zurzeit spielt er in der U 23 des HSV Handball und in der 2. Bundesliga beim SV Henstedt-Ulzburg, wo er Erfahrungen sammelt. Des Weiteren trainiert er die C-Jugend des HSV Handball.

„Wir freuen uns riesig, dass ein weiterer Spieler aus unserer Jugend den Schritt in unsere Profimannschaft machen darf. Felix ist für viele unserer Nachwuchsspieler ein absolutes Vorbild. Ich hoffe, dass Felix nach dem Jahr in Henstedt-Ulzburg in unserem Verein den nächsten Entwicklungsschritt nehmen wird“, äußerte sich HSV Handball-Jugendkoordinator Gunnar Sadewater zur Vertragsunterschrift.

Wie HL-SPORTS aus Henstedt-Ulzburg erfuhr, ist Felix Mehrkens seit Juli 2014 beim SV Henstedt-Ulzburg in der 2. Bundesliga unter Vertrag, mit einem Zweitspielrecht zusätzlich in der U 23 des HSV Handball ständig im Einsatz. Beim SV Henstedt-Ulzburg spielt Felix Mehrkens auf der Links-Außen-Position hinter Jens Thöneböhm und dem Ex-HSVer Robert Schulze. Dort hat er in dieser Saison bereits mehr als 20 mal im Kader gestanden, hatte ein Dutzend, meistens kurze Einsätze und hat sich immer näher an einen Stammplatz heran gespielt.

Seinen Durchbruch schaffte Felix Mehrkens am 14. März in der 2. Bundesliga im Auswärtsspiel bei der HSG Nordhorn, wo er erstmals in der Startformation stand, fast durchspielte und auch in der Abwehr eine überzeugende Leistung bot. Seine gute Leistung krönte er mit drei Treffern in dem Spiel. Insgesamt erzielte er elf Treffer in der 2. Bundesliga.

Felix Mehrkens ist ein schneller und vor allem technisch versierter Links-Außen mit vielen Wurfvarianten. Seine Stärke liegt im Gegenstoßspiel, aber auch im Positionsspiel ist er gleichermaßen gut veranlagt. Nun erhält er als Lohn für seinen unermüdlichen Ehrgeiz und Einsatz nach seiner positiven Weiterentwicklung in der 2. Bundesliga, einen Profivertrag für die 1. Bundesliga.
So die weitere Information zu HL-SPORTS aus Henstedt-Ulzburg.