ATSV Stockelsdorf bringt Drittliga-Absteiger an den Rand des Punktverlustes

Team Stodo zeigt gute Mannschaftsleistung beim Saisonauftakt

Team Stodo mit gutem Start verspätet in die Saison
Foto: Charlotte Häcker
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein hat der ATSV Stockelsdorf in seinem ersten Spiel der Saison in der Vorrunden-Staffel B beim Drittliga-Absteiger und Spitzenreiter TSV Altenholz knapp mit 24:25 (11:12) verloren. Mit dem Saisonauftakt zeigte sich Trainer Andreas Juhra zufrieden und fast hätte die Mannschaft sensationell einen Punkt beim Spitzenreiter entführt.

TSV Altenholz – ATSV Stockelsdorf 25:24 (12:11)
Bereits nach 46 Sekunden ging der ATSV Stockelsdorf durch die Haupttorschützin des Abends Justin John – sie brachte es auf insgesamt zwölf Treffer – mit 1:0 in Führung, die auch das 2:1 (4.) erzielte. Es blieb in der ersten Hälfte ein Spiel „Spitz auf Knopf“ mit wechselnder Führung. Team Stodo führte in der 25. Minute mit 11:9, doch gelang bis zur Pause kein weiterer Treffer, dass die Seiten mit einem 11:12-Rückstand gewechselt wurden.

- Anzeige -

Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischte der TSV Altenholz und zog auf 19:15 (43.) mit vier Toren davon. Mit drei Treffern in Folge schaffte der ATSV beim 18:19 (46.) den Anschluss, doch die Gastgeberinnen zogen erneut auf 24:20 (54.) davon. Die Stockelsdorferinnen bäumten sich nochmals auf und verkürzten Tor um Tor, so hieß es in der 58. Minute nur noch 24:25 durch John. In der verbleibenden Spielzeit gab es noch auf beiden Seiten eine Auszeit, die aber nichts mehr am Endergebnis änderte, wobei Stodo den finalen Angriff besaß.

Fazit: Alles in allem startete der ATSV Stockelsdorf – etwas verspätet – mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in die neue Saison, aus der mit Maja Schmidt im Tor – hier insbesondere in der ersten Hälfte – und die Top-Torschützin Justin John ein wenig herausstachen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Torschützen für den ATSV Stockelsdorf
Justine John (12/5), Svenja Cloppenburg, Franziska Hänisch und Rike Claasen (je 2), Sophia Bulgrin, Denise John, Jette Schwerdt, Louisa Riechelmann, Luisa Karau und Celina Scheer (je 1)

Die Spiele und die aktuelle Tabelle der Staffel A

HSG FoNAHT Norderstedt21:26
Bredstedter TSVPreetzer TSV25:23
HG OKTHL Buchh.08-Rosengarten II25:29
1Bredstedter TSV8:0105:8223
2HT Norderstedt6:084:5430
3HL Buchh.08-Rosengarten II4:287:7413
4HG OKT4:494:859
5HSG Eider Harde2:472:83-11
6AMTV Hamburg0:215:26-11
7Preetzer TSV0:665:89-24
8HSG FoNA0:648:77-29

Die Spiele und die aktuelle Tabelle der Staffel B

TSV AltenholzATSV Stockelsdorf25:24
Slesvig IFFC St. Pauli31:29
SG Hamburg-NordHSG Holst. Kiel/Kronsh.25:22
1TSV Altenholz8:0125:9332
2Slesvig IF4:282:802
3SG Hamburg-Nord4:276:81-5
4FC St. Pauli2:483:88-5
5ATSV Stockelsdorf0:224:25-1
6TSV Ellerbek0:448:58-10
7HSG Holst. Kiel/Kronsh.0:445:58-13

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.