Die Männer des MTV Lübeck machen sich fit für die Saison
Foto: MTV Lübeck 1. Herren
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Der MTV Lübeck hat als Aufsteiger in die Schleswig-Holstein-Liga (SH-Liga) für die Vorbereitungsphase auf die am 27. oder 28. September beginnende Saisons das Training forciert. Die derzeit drei Trainingseinheiten pro Woche werden noch um eine weitere erhöht, damit die Mannschaft bis zum ersten Punktspiel die notwendige Leistungsfähigkeit mitbringt.

In die Zeit der intensiven Trainingseinheiten mischen sich auch mindestens drei Testspiele, die bereits festgezurrt sind. So trifft der SH-Liga-Aufsteiger zum Eingewöhnen am 3. September auf den Regionsligisten TSV Groß Grönau, bevor zwei Tage später (5.9.) der Gegner SV Matzlow-Garwitz aus Mecklenburg-Vorpommern (Aufsteiger in die MV-Liga) auf die Lübecker wartet. Nach weiteren zwei Wochen intensiven Trainings geht es in die Vollen, wenn kein geringerer als der TV Fischbek – der Tabellenvierzehnte der letztjährigen Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein – am 19. September auf die Lübecker wartet.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Anschließend heißt es für Trainer Roman Judycki in der verbleibenden Woche der Mannschaft den Feinschliff zu verpassen.

Bildquellen

  • 1.Herren MTV Lübeck: MTV Lübeck 1. Herren