„Elbdiven“ als Vizemeister wollen erneut ganz oben angreifen

Saisonstart dreifach auswärts mit Auftakt bei einem Aufsteiger

Foto: Lobeca/Felix Schlikis
Anzeige
Kanzlei Proff

Lauenburg – Der Lauenburger SV greift als Vizemeister der abgelaufenen Saison erneut in der Schleswig-Holstein-Liga (SH-Liga) an und will wieder ganz oben mitmischen. Die ersten drei Partien müssen die „Elbdiven“ auswärts bestreiten, zum Auftakt beim Aufsteiger TuS Lübeck 93. Vor der Weihnachtspause geht es zuhause noch gegen den letztjährigen Dritten, die HSG Tarp/Wanderup, gegen die auch die Saison 2022/23 Ende April 2023 auswärts abgeschlossen wird.

Die Spielpaarungen des Lauenburger SV

Hinrunde

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
DatumUhrzeitHeim Gast
11.09.202215.00TuS Lübeck 93Lauenburger SV
18.09.202217.00SV SülfeldLauenburger SV
25.09.202216.00HSG Schü/We/RdLauenburger SV
01.10.202217.00Lauenburger SVSV Henstedt-Ulzburg II
30.10.202217.00HC Treia/JübekLauenburger SV
05.11.202217.00SG Dithmarschen-SüdLauenburger SV
12.11.202217.00Lauenburger SVTSV Lindewitt
26.11.202218.00ATSV Stockelsdorf IILauenburger SV
04.12.202215.00Lauenburger SVIF Stjernen Flensburg
10.12.202216.00HSG Horst/KiebitzreiheLauenburger SV
17.12.202217.00Lauenburger SVHSG Tarp/Wanderup

Rückrunde

DatumUhrzeitHeim Gast
15.01.202315.00Lauenburger SVTuS Lübeck 93
22.01.202315.00Lauenburger SVSV Sülfeld
29.01.202315.00Lauenburger SVHSG Schü/We/Rd
04.02.202315.30SV Henstedt-Ulzburg IILauenburger SV
12.02.202315.00Lauenburger SVHC Treia/Jübek
26.02.202315.00Lauenburger SVSG Dithmarschen-Süd
04.03.202318.00TSV LindewittLauenburger SV
12.03.202315.00Lauenburger SVATSV Stockelsdorf II
26.03.202315.00IF Stjernen FlensburgLauenburger SV
01.04.202317.00Lauenburger SVHSG Horst/Kiebitzreihe
29.04.202319.00HSG Tarp/Wanderup Lauenburger SV

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.