„Elbdiven“ mit gestandenem Kader in die Vorbereitung zur neuen Saison

Wechsel beim Team-Manager des Vizemeisters

Kurze Erholung bei den „Elbdiven“ in der anstrengende Vorbereitung
Foto: Lena Bahde
Anzeige
Kanzlei Proff

Lauenburg – Nachdem der Lauenburger SV in der abgelaufenen Saison die Meisterschaft knapp verpasst hat, aber eine souveräne Vizemeisterschaft feiern konnte, geht es in die neue Oberligasaison mit einem kaum veränderten Kader. Zwei Abgängen steht ein Neuzugang gegenüber, somit kann Trainer Daniel Schwarz auf ein eingespieltes Team zählen. Einen Wechsel gab es auf der Position des Team-Managers bei den „Elbdiven“.

Melodi Gümüsdere komplettiert Geschwister-Dreigestirn

Als Abgänge verzeichnete der Lauenburger SV lediglich Svea Böge und Anouk Wohltorf, das restliche Team blieb zusammen. Die Mannschaft des Vizemeisters wird durch die 19-jährigen Melodi Gümüsdere ergänzt, deren zwei große Schwestern Talia und Joelle bereits das Trikot der „Elbdiven“ erfolgreich tragen.
Melodi hat trotz ihres jungen Alters bereits einige Stationen hinter sich. Sie fing in der E-Jugend an und kam über die GHG Hahnheide, SG-Bergedorf/Vier-und Marschlande zur A-Jugend des AMTV Hamburg und des TuS Aumühle/Wohltorf. Ihr erstes Damenjahr bestritt sie beim VfL Geesthacht in der Landesliga. Nun wird sie in der Oberliga mit ihren beiden Schwestern auf Torejagd gehen.

Wechsel beim Team-Manager

Der langjährige Team-Manager und „Macher“ Arne Bahde nahm nach 20 Jahren seinen Abschied, jedoch nicht, bevor er seinen 31-jährigen Nachfolger Jan-Ole Lendt selbst an Bord holte. Lendt ist Notfallsanitäter im Kreis Herzogtum Lauenburg, hat die berühmten Handballschuhe bereits an den Nagel gehängt, blieb aber dem Handballsport durch seine Tochter verbunden, die bei den Minis aktiv ist. Nun tritt er das Erbe von Bahde an, da ihn das „Elbdiven-Fieber“ packte.

Mit kleinem Kader in die neue Saison

Der aktuelle Kader umfasst beim Lauenburger SV derzeit 16 Spielerinnen, darunter zwei Torhüterinnen.

Anzeige

Tor:
Lena-Gansor-Kaatz
Kaja Bania-Gorwa

Feld:
Lena Hadeler
Anna-Marcella Krajewski
Sarah Lemmermann
Joelle Gümüsdere
Sabrina Reimers
Talia Gümüsdere
Lena Bahde
Luisa Rott
Sarie Stapelfeldt
Lisa Borchers
Lenie Rott
Amy Neckel
Mia Steffens
Melodi Gümüsdere

Trainer: Daniel Schwarz
Co-Trainerin: Ulrike Wiegleb
Team-Manager: Jan-Ole Lendt

Somit geht Trainer Schwarz mit einem kaum veränderten und sehr gut eingespielten Kader in die neue Saison.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -