Foto: Collage - Fotostand/Krause+EHF
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Bei der Handball-EM 2020 der Männer hat die Hauptrunden-Gruppe II ebenfalls den ersten Spieltag bestritten. Dabei besiegte Slowenien im ersten Spiel des Tages Island mit 30:27 (15:14) und weist nun ebenfalls wie Norwegen, das Ungarn mit 36:29 (20:12) bezwang, 4:0 Punkte auf. Im dritten Spiel zweier Mannschaften, die keine Punkte mit in die Hauptrunde brachten, setzte sich Portugal überraschend deutlich mit 35:25 (15:12) gegen einen der Gastgeber Schweden durch.

Alle Begegnungen vom 1. Spieltag:
Gruppe II

Fr., 17. Januar 2020
Slowenien – Island 30:27 (15:14)
Norwegen – Ungarn 36:29 (20:12)
Portugal – Schweden 35:25 (15:12)

Morgen pausiert die Gruppe II und am Sonntag (19.1.) kommt es am 2. Spieltag zu folgenden Begegnungen:
So., 19. Januar 2020
14.00 Uhr: Portugal – Island
16.15 Uhr: Slowenien – Ungarn
18.30 Uhr: Norwegen – Schweden

(kbi)