Frankreich weiter ohne Verlustpunkt – Schweden strauchelt fast

Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Am ersten Spieltag in den Hauptrundengruppen (HRG) III und IV bei der 27. Männer-Handball-Weltmeisterschaft 2021 (WM 2021) in Ägypten haben die ersten sechs Begegnungen stattgefunden. Aus den jeweiligen HRG qualifizieren sich die beiden Erstplatzierten für das Viertelfinale (VF), für alle anderen Mannschaft in die WM 2021 beendet.

Verfahren bei Punktgleichheit in Gruppenspielen

Bei Punktgleichheit von zwei oder mehr Mannschaften entscheiden nach Abschluss der jeweiligen Gruppenspiele folgende Kriterien über die Platzierung:

- Anzeige -
  1. höhere Anzahl Punkte in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams
  2. bessere Tordifferenz in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams
  3. höhere Anzahl Tore in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams
  4. bessere Tordifferenz von sämtlichen Spielen
  5. höhere Plustoranzahl sämtlicher Spiele
  6. das Los

Gruppe III
In der Gruppe III eröffnete die Schweiz mit einem 20:18-Erfolg über Island die HRG-Spiele und machte wohl bereits jetzt jede Hoffnung der Isländer zu Nichte, das Viertelfinale zu erreichen. Beide Mannschaften weisen 2:4 Punkte auf ihrem Konto auf. Frankreich – 4:0 Punkte aus der Vorrunde mitgebracht – startete in die Hauptrunde mit einem schwer erkämpften 29:26-Sieg über Algerien und blieb weiter ohne Verlustpunkt. Norwegen fand mit einem 29:28 über Portugal wieder Tritt und eröffnete sich die Möglichkeit auf einen der beiden vorderen Plätze.

Gruppe IV
Mit einem nie gefährdeten 31:21 über Nordmazedonien brachte sich Slowenien in der Gruppe IV mit 4:2 Punkten wieder ins Gespräch um die Tabellenspitze. Diese verteidigte Schweden – nach anfänglichem deutlichen Rückstand – mit einem 26:26 gegen Weißrussland. Der Gastgeber Ägypten kämpfte den bisherigen Zweiten Russland mit 28:23 nieder und hofft ebenfalls bei 4:2 Punkten auf ein Weiterkommen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Alle Ergebnisse und Tabellen der Hauptrundengruppen III bis IV

Gruppe III

SchweizIsland20:18
FrankreichAlgerien29:26
PortugalNorwegen28:29
1Frankreich6:082:748
2Portugal4:279:718
3Norwegen4:284:813
4Island2:480:6911
5Schweiz2:469:74-5
6Algerien0:669:94-25

Gruppe IV

NordmazedonienSlowenien21:31
RusslandÄgypten23:28
SchwedenWeißrussland26:26
1Schweden5:182:6913
2Ägypten4:289:6623
3Slowenien4:285:778
4Russland3:386:851
5Weißrussland2:483:87-4
6Nordmazedonien0:660:101-41

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.