Fünf Nachholspiele auf dem Programm – Spitzenspiel Erster gegen Zweiten vorverlegt

Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der 2. Handball-Bundesliga kommt es von heute (2.3.) bis Donnerstag zu insgesamt sechs Begegnungen, vier Nachholpartien, die wegen Corona verlegt wurden und zwei, die bereits anders terminiert wurden. Im Spitzenspiel – war ursprünglich erst für den 26. Spieltag vorgesehen – kommt es morgen um 20 Uhr in der Sporthalle Hamburg zum Aufeinandertreffen des Tabellenführers Handball Sport Verein Hamburg (33:5 Punkte) gegen den Zweiten VfL Gummersbach (29:7). Im Spiel des 20. Spieltags trifft der Dessau-Rosslauer HV (17:19) heute um 19.30 Uhr als Tabellenneunter auf den Sechsten TSV Bayer Dormagen (21:13), für den es um den Kontakt zur Spitzengruppe geht.

Ebenfalls heute um 19 Uhr empfängt der VfL Lübeck-Schwartau (22:14) als Tabellenvierter den TV 05/07 Hüttenberg (17:21) zum Nachholspiel des 15. Spieltages und will Platz 4 untermauern. Neben dem Spitzenspiel kommt es morgen zu zwei weiteren Nachholbegegnungen. Um 19 Uhr tritt der Wilhelmshavener HV (14:24) beim Vierzehnten und Tabellennachbarn ThSV Eisenach (15:23) an, wo sich der Sieger ein wenig Luft zur Abstiegszone schafft. Der ASV Hamm-Westfalen (15:17) ist um 19.15 Uhr Gastgeber für den Tabellenachten und Aufsteiger TV Großwallstadt (18:20). Am Donnerstag (4.3.) genießt der EHV Aue (19:13) um 18 Uhr Heimrecht gegen den TSV Bayer Dormagen (21:13) – der ebenfalls bereits heute im Einsatz ist. Für beide Mannschaften geht es darum, sich in der oberen Tabellenhälfte zu etablieren.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die Begegnungen auf einen Blick

02.03.202119.00VfL Lübeck-SchwartauTV 05/07 Hüttenberg15. Spieltag
02.03.202119.30Dessau-Rosslauer HVTSV Bayer Dormagen20. Spieltag
03.03.202119.00ThSV EisenachWilhelmshavener HV10. Spieltag
03.03.202119.15ASV Hamm-WestfalenTV Großwallstadt17. Spieltag
03.03.202120.00HSV HamburgVfL Gummersbach26. Spieltag
04.03.202118.00EHV AueTSV Bayer Dormagen9. Spieltag

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.