Gislason startet mit Youngster-Truppe die Mission Impossible

Nur 17 Spieler im Kader der Handball-Europa-Meisterschaft

Foto: EHF + DHB + Lobeca/Ralf Homburg
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer hat den Vorbereitungslehrgang auf die Handball-Europa-Meisterschaft 2022 (EHF EURO 2022), die vom 13. bis 30. Januar in Ungarn und der Slowakei stattfindet, mit den Siegen in den Testspielen gegen die Schweiz und Frankreich mit einem positiven Gefühl abgeschlossen. Bundestrainer Alfred Gislason war mit der gezeigten Leistung im Großen und Ganzen zufrieden.

Wie weit kommt die Deutsche Nationalmannschaft bei der Handball-EM?

  • In der Hauptrunde ist Schluss (33%, 124 Votes)
  • Das Team erreicht das Spiel um Platz 5 (23%, 88 Votes)
  • Halbfinale (15%, 57 Votes)
  • Europameister (13%, 48 Votes)
  • Sie schafft es nicht über die Vorrunde hinaus (6%, 21 Votes)
  • Endspiel (5%, 20 Votes)
  • Spiel um Platz 3 (5%, 19 Votes)

Total Voters: 377

- Anzeige -
Loading ... Loading ...

Bundestrainer Gislason startet die EHF EURO 2022 mit nur zwei Torhütern. Joel Birlehm vom SC DHfK Leipzig, der in der Vorbereitung dabei war, trat die Reise nach Bratislava nicht mit an. Somit startet das deutsche Team mit 17 Spielern – darunter vier Europameister von 2016 – in die Vorrunde, die morgen mit dem Spiel um 18 Uhr gegen Belarus seinen Anfang nimmt.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Das Aufgebot von Deutschland für die EHF EURO 2022

Tor:
Andreas Wolff (VIVE Kielce/POL), Till Klimpke (HSG Wetzlar)
Linksaußen:
Lukas Mertens (SC Magdeburg), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen)
Rückraum Links:
Julius Kühn (MT Melsungen, Sebastian Heymann (Frisch Auf Göppingen), Julian Köster (VfL Gummersbach)
Rückraum Mitte:
Luca Witzke (SC DHfK Leipzig), Simon Ernst (SC DHfK Leipzig), Philipp Weber (SC Magdeburg)
Rückraum Rechts:
Kai Häfner (MT Melsungen, Djibril M’Bengue (FC Porto/POR), Christoph Steinert (HC Erlangen)
Rechtsaußen:
Timo Kastening (MT Melsungen), Lukas Zerbe (TBV Lemgo),
Kreis:
Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt), Patrick Wiencek (THW Kiel)

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments