Hamburg-Barmbek lässt nichts anbrennen und marschiert weiter

Startschwierigkeiten in der Halbzeit ausgeräumt

Foto: HG Hamburg-Barmbek
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Am 4. Spieltag in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein hat der Tabellenzweite HG Hamburg-Barmbek sein Heimspiel gegen die HSG Tarp/Wanderup souverän gewonnen und bleibt weiter mit 8:0 Punkten auf Platz 2 hinter der HSG Eider Harde mit 11:1 Punkten. Die zweite Mannschaft des Handball Sport Verein Hamburg war nur Zaungast.

HG Hamburg-Barmbek – HSG Tarp/Wanderup 41:29 (19:16)
Der Drittligaabsteiger lieferte sich mit der HSG Tarp/Wanderup ein temporeiches Spiel mit offenem Visier. Die Gäste gingen nach 38 Sekunden mit 1:0 in Führung, wenig später über nahm der Gastgeber die Führung. Doch es blieb ein Spiel auf Augenhöhe, mit wechselnder Führung, in dem sich keine Mannschaft absetzte. So führte die HSG in der 19. Minute mit 13:11, bevor die Hamburger mit drei Toren in Folge selbst wieder beim 14:13 (24.) die Nase vorne hatten. Die HG Hamburg-Barmbek nahm anschließend ein 19:16 mit in die Pause.
Bis zur 37. Minute, beim 22:20 für die Gastgeber, blieb die Partie noch offen, nun versetzte die HG mit einem 7:0-Lauf auf 29:20 (44.) dem Gast den Dolchstoß und das Spiel war entschieden. Am Ende stand ein Kantersieg von 41:29 auf der Anzeige.

- Anzeige -

Torschützen für die HG Hamburg-Barmbek
Justin Kaminski (9), Jannes Timm (7/3), Timon Kaminski (5), Ben Behncke (4), Max Dede, Meeno Reshöft, Lennard Thomsen und Moritz Schaefer (je 3), Bo Hendrik Matussek (2), Dejan Cucic und Leon Bruse (je 1)

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Alle Begegnungen und die Tabelle

TSV EllerbekAMTV Hamburg39:36
THW Kiel IITSV Hürup27:29
SG Flensburg-Handewitt IIHSG Eider Harde25:33
FC St. PauliHSG Tarp/Wanderup24:19
TSV SieverstedtTSV Kronshagen26:27
TSV EllerbekHSG Marne/Brunsbüttel29:28
HG Hamburg-BarmbekHSG Tarp/Wanderup41:29
HSG Eider HardeFC St. Pauli31:17
1HSG Eider Harde11:1201:15447
2HG Hamburg-Barmbek8:0134:10826
3TSV Ellerbek7:1131:11912
4TSV Hürup5:3116:10016
5THW Kiel II5:5141:143-2
6AMTV Hamburg4:4111:118-7
7TSV Sieverstedt4:6128:137-9
8FC St. Pauli4:6104:115-11
9HSG Schü/We/Rd3:390:900
10HSV Hamburg II3:589:100-11
11HSG Marne/Brunsbüttel2:6123:125-2
12TSV Kronshagen2:6112:128-16
13HSG Tarp/Wanderup2:6100:121-21
14SG Flensburg-Handewitt II0:889:111-22

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.