Hamburg setzt sich dank Schützenhilfe ab – im Tabellenkeller keine Veränderung

Lübeck – Der 31. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga hat seine 49. Spielverlegung mit der Spitzenpartie VfL Gummersbach gegen die HC Elbflorenz Dresden erfahren, von denen bereits 32 nachgeholt sind. Das Spitzenduo Handball Sport Verein Hamburg und der TuS N.-Lübbecke trat auswärts an. Während die Hamburger die Aufgabe souverän meisterten, patzte der Tabellenzweite beim VfL Lübeck-Schwartau. Im Mittelfeld gab es leichte Verschiebungen. Das Tabellenende blieb unverändert.

Hamburg setzt sich nach Patzer von Nettelstedt an der Spitze ab

Nachdem der VfL Gummersbach (43:13) durch die Spielverlegung zum Zuschauen verdammt war, setzte sich der Spitzenreiter HSV Hamburg (46:10) beim Vorletzten TV Emsdetten souverän mit 34:27 durch und verteidigte die Tabellenspitze vor dem TuS N.-Lübbecke (44:14), der in seiner Partie beim ersatzgeschwächtes VfL Lübeck-Schwartau mit 30:33 patzte. Somit weist der HSV Hamburg wieder zwei Punkte mehr auf der Habenseite aus und hat noch ein Spiel weniger ausgetragen.

- Anzeige -

Im Mittelfeld leichte Verschiebungen

Der Tabellenvierte HC Elbflorenz Dresden (32:20) war nur Zuschauer des Spieltags, zu dem der VfL Lübeck-Schwartau (32:26) nach dem grandiosen Sieg über Nettelstedt aufschloss. Der VfL verdrängte den TSV Bayer Dormagen (31:23) nach dessen 23:28-Niederlage beim ASV Hamm-Westfalen von Platz 5. Die SG BBM Bietigheim (29:27) – 34:29-Sieger beim Wilhelmshavener HV – und der EHV Aue (28:30) nach dem 33:24 beim TV Großwallstadt, ließen Großwallstadt (27:27), jetzt auf Platz 9, hinter sich. DJK Rimpar Wölfe (27:29) schlug den TuS Ferndorf (21:31) mit 27:23 und belegt Platz 10.

Es folgen auf den Plätzen, mit jeweils 25 Punkten auf der Habenseite, der ASV Hamm-Westfalen (25:27) – 28:23 gegen Dormagen – und der Dessau-Rosslauer HV (25:31) nach dem 35:31-Erfolg über den ThSV Eisenach (23:31). Mit 23:33 Punkten folgt der TV 05/07 Hüttenberg, der im Kampf um den Klassenerhalt den direkten Konkurrenten HSG Konstanz mit 25:19 besiegte und sich damit auf Platz 14 liegend, etwas Luft nach unten verschaffte.

Abstiegsregion bringt keine Zähler auf die Habenseite

Unmittelbar vor den drei Abstiegsplätzen auf Platz 16 rangiert weiterhin die HSG Konstanz (20:38) nach der Niederlage in Hüttenberg. Auf den direkten Abstiegsplätzen gab es ebenfalls keine Veränderungen, da sowohl der Wilhelmshavener HV (19:35) zuhause gegen Bietigheim patzte, als auch der TV Emsdetten (16:36), der sich in heimischer Halle dem Spitzenreiter Hamburg geschlagen geben musste. Schlusslicht blieb der spielfreie TuS Fürstenfeldbruck (13:43). Dem WHV werden am Ende der Saison noch vier Punkte abgezogen, somit weist er eigentlich erst 15 Punkte aus, was den vorletzten Platz bedeutet.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Da sowohl der TV Emsdetten als auch der Wilhelmshavener HV drei Spiele nachzuholen haben, kann sich die Situation im Tabellenkeller noch verschieben.

Alle Begegnungen des 31. Spieltags

VfL GummersbachHC Elbflorenz Dresdenverlegt
ASV Hamm-WestfalenTSV Bayer Dormagen28:23
Dessau-Rosslauer HVThSV Eisenach35:31
TV 05/07 HüttenbergHSG Konstanz25:19
TV EmsdettenHSV Hamburg27:34
TV GroßwallstadtEHV Aue24:33
VfL Lübeck-SchwartauTuS N.-Lübbecke33:30
DJK Rimpar WölfeTuS Ferndorf27:23
Wilhelmshavener HVSG BBM Bietigheim29:34
SpielfreiTuS Fürstenfeldbruck

Die Tabelle:

1HSV Hamburg46:10811:71893
2TuS N.-Lübbecke44:14837:74097
3VfL Gummersbach43:13822:72894
4HC Elbflorenz Dresden32:20723:67053
5VfL Lübeck-Schwartau32:26762:763-1
6TSV Bayer Dormagen31:23718:68929
7SG BBM Bietigheim29:27751:7501
8EHV Aue28:30750:772-22
9TV Großwallstadt27:27762:74517
10DJK Rimpar Wölfe27:29673:6712
11ASV Hamm-Westfalen25:27672:682-10
12Dessau-Rosslauer HV25:31755:759-4
13ThSV Eisenach23:31738:768-30
14TV 05/07 Hüttenberg23:33711:758-47
15TuS Ferndorf21:31685:699-14
16HSG Konstanz20:38754:830-76
17Wilhelmshavener HV *19:35724:792-68
18TV Emsdetten16:36728:759-31
19TuS Fürstenfeldbruck13:43762:845-83
* 4 Punkte Abzug am Saisonende

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.