HSG Holsteinische Schweiz erwartet Top-Favoriten der Liga

Oberligaabsteiger Sieverstedt in Eutin zu Gast

HSG Holsteinische Schweiz erwartet Top-Favoriten Sieverstedt
Foto: Benjamin Gradert
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Schleswig-Holstein Liga (SH-Liga) hat der Aufsteiger HSG Holsteinische Schweiz, nach dem Auftaktsieg beim Bredstedter TSV nun morgen (16.9.) um 18 Uhr sein erstes Heimspiel gegen den Oberligaabsteiger TSV Sieverstedt zu absolvieren. Die HSG Tills Löwen ist weiterhin noch Zaungast und steigt erst am kommenden Wochenende ins Spielgeschehen ein.

HSG Holsteinische Schweiz – TSV Sieverstedt (Sonnabend, den 16.9. um 18 Uhr)
Für den Aufsteiger HSG Holsteinische Schweiz geht es im ersten Heimspiel der Saison gleich gegen eine der Top-Favoriten der Liga, den Oberligaabsteiger TSV Sieverstedt, der in seiner ersten Partie den Mitabsteiger TSV Tarp/Wanderup mit 31:28 besiegte. Dem Trainergespann Mario Acimovic und Benjamin Gradert steht der komplette Kader zur Verfügung, es kann somit aus dem Vollen geschöpft werden. Das Trainergespann und die Mannschaft freuen sich auf das Top-Spiel vor heimischer Kulisse.
„Was gibt es schöneres, als direkt im ersten Heimspiel der Saison einen der Topfavoriten begrüßen zu dürfen. Wir erwarten einen starken Gegner, der mit viel Druck und reichlich Tempo auf uns zukommt. Hier wird es wichtig sein, wieder eine stabile Abwehr zu stellen“, schaute Co-Trainer Gradert auf das kommende Wochenende.

Anzeige

Alle Spiele auf einen Blick

16.09.202317.00SG Bordesholm/BrüggeTSV Altenholz II
16.09.202317.00TSV MildstedtBredstedter TSV
16.09.202317.15SG Oev./Jarpl.-WedingTSV Weddingstedt
16.09.202318.00HSG Holstein. SchweizTSV Sieverstedt
16.09.202319.15HSG Tarp/WanderupMTV Herzhorn
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -