HSG Ostsee trotz Niederlage mit versöhnlichem Saisonausgang

Trainer mit der Leistung insgesamt zufrieden

HSG Ostsee im Nachgang mit der Saison zufrieden
Foto: HSG Ostsee
Anzeige
OH-Aktuell

Neustadt i.H. – Die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz hat die Drittligasaison – in einem temporeichen Spiel vor 928 Zuschauern – mit einer Niederlage beim Oranienburger HC abgeschlossen, aber den Klassenerhalt bereits vorzeitig gesichert. Mit sieben Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beendet die Mannschaft von Trainer Nico Kibat die Saison auch am Ende stressfrei.

https://www.youtube.com/watch?v=mgt_VjGESX0

Oranienburger HC – HSG Ostsee Neustadt/Grömitz 35:29 (21:16)
Nach anfänglichem Abtasten gelang der HSG Ostsee Neustadt/Grömitz der erste Treffer des Spiels durch Leif Haack in der 3. Minute. Es sollte die einzige Führung des Spiels gewesen sein. Drei schnelle Gegentreffer brachten die Gäste mit 1:3 in Rückstand, beim 3:6 (7.) nahm Trainer Nico Kibat seine erste Auszeit, da im Angriff die Ideen fehlten. Erst nach dem 3:9 bekam die HSG besseren Zugriff und glich beim 11:11 (21.), nach einem 4:0-Lauf, aus. In dieser Phase brachte Torhüter Henning Rost mit seinen Paraden die HSG zurück ins Spiel. Doch die Gastgeber antworteten ebenfalls mit vier Treffern in Folge zum 15:11 (23.), dass die Ostholsteiner einen 16:21-Rückstand mit in die Pause nahmen.
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte erwischten die Oranienburger den besseren Start und bauten die Führung auf 26:18 (38.) aus, was der Vorentscheidung gleich kam. Auch wenn die HSG Ostsee anschließend das Spiel ausgeglichen gestaltete, gelang es nicht, der Rückstand signifikant zu verkürzen. So kassierte die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz in der letzten Partie der Saison eine 29:35-Niederlage und beendete die Serie auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, allerdings mit einem beruhigenden Sieben-Punkte-Polster.

„Ich war im Nachgang vollends zufrieden mit dem Spiel, weil wir eigentlich ein gutes Spiel gemacht haben gegen einen starken Gegner. In den ersten zehn Minuten haben wir keinen Zugriff bekommen, sodass ich mal unser neues System, die offensive 3:2:1-Deckung testen konnte. Das war unangenehm für die Oranienburger und hat der Mannschaft Zutrauen gegeben“, äußerte sich Trainer Kibat zufrieden. „Ab und zu hat vorne im Angriff die Durchschlagsfähigkeit gefehlt, ein paar technische Fehler zu viel, aber das wollen wir jetzt nicht überbewerten. Alle haben noch einmal gespielt, auch die Spieler, die sonst nicht so viel zum Einsatz kamen, sodass es eigentlich ein sehr guter Abschluss war. Dass man in Oranienburg verlieren kann, das ist so. Das stand heute auch nicht im Fokus, sondern eher, dass wir das neue Abwehrsystem einstudieren. Damit bin ich voll zufrieden.“

Ist Stefan Kuntz der passende Nachfolger von Jonas Boldt?

  • Ja, ist er (41%, 638 Votes)
  • Boldt hätte bleiben sollen (20%, 321 Votes)
  • Ist mir egal (14%, 221 Votes)
  • Nein, ist er nicht (14%, 219 Votes)
  • Weiß ich nicht (11%, 169 Votes)

Total Voters: 1.568

Anzeige
AOK
Wird geladen ... Wird geladen ...

Torschützen für die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz
Mattis Potratz (6), Leif Haack (5/1), Marius Nagorsen (5), Fabian Kaiser (4), Jan-Ove Litzenroth (3/1), Jonas Gohlke, Yannik Barthel, Jannes Farschchi, Mats Schramm, Jannes Haack und Daniel Baasch (je 1)

Alle Spiele der Staffel Nord-Ost

Füchse Berlin IISC DHfK Leipzig II32:31
Stralsunder HVHSV Insel Usedom36:30
Oranienburger HCHSG Ostsee N/G35:29
SG Hamburg-NordSV Anhalt Bernburg31:36
SC Magdeburg IITSV Anderten32:33
HC BurgenlandHSG Eider Harde27:27
MTV BraunschweigTSV Altenholz28:30
HC Empor RostockTSV Burgdorf II32:31

Die Abschlusstabelle

1MTV Braunschweig53:7986:784202
2HC Empor Rostock50:10908:773135
3TSV Altenholz38:22946:87571
4Füchse Berlin II38:22944:88064
5Oranienburger HC37:23927:89631
6SC Magdeburg II35:25981:94536
7TSV Anderten35:25890:85436
8HSG Eider Harde33:27913:89518
9Stralsunder HV30:30879:8790
10SC DHfK Leipzig II27:33939:942-3
11SV Anhalt Bernburg25:35855:896-41
12HC Burgenland24:36844:905-61
13HSG Ostsee N/G20:40826:905-79
14SG Hamburg-Nord13:47797:923-126
15TSV Burgdorf II12:48829:945-116
16HSV Insel Usedom10:50825:992-167

 

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -