Foto: kbi
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Landesliga-Süd der Männer und der Frauen standen einige Derbys auf dem Plan. Bei den Männern behauptete sich Spitzenreiter MTV Lübeck weiter an der Spitze und in der Abstiegsregion blieb es weiter spannend. Bei den Frauen hat der Abstiegskampf ebenfalls besondere Brisanz.

Die Ergebnisse der Landesliga-Süd:
Männer

TSV Altenholz II – Preetzer TSV 22:22 (11:11)
MTV Lübeck – Lauenburger SV 30:24 (17:13)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen II – SG WIFT Neumünster II 30:32 (15:20)
TuS Lübeck 93 – Lübecker Turnerschaft 22:20 (8:11)
Suchsdorfer SV – THW Kiel III 27:38 (13:13)

Frauen
SG Kiel-Nord – HSG Holsteinische Schweiz 26:21 (13:10)
TuS Lübeck 93 – HSG Gettorf/Osdorf 31:27 (16:14)
TSV Wattenbek II – SG Todesfelde/Leezen II 31:25 (16:11)
VfL Bad Schwartau – HSG Mönkeberg-Schönkirchen II 24:34 (11:13)
SV Henstedt-Ulzburg II – SC Nahe 08 29:30 (13:19)
HSG 404 – SG Glinde/Reinbek 28:22 (16:12)

So geht es weiter in der Landesliga-Süd:
Männer

SG WIFT Neumünster – MTV Lübeck (Sa., 18.1.; 15.30 Uhr)
TuS Lübeck 93 – ZSV Plön (Sa., 18.1.; 18 Uhr)
Lauenburger SV – Suchsdorfer SV (Sa., 18.1.; 19 Uhr)
Lübecker Turnerschaft – HSG Mönkeberg-Schönkirchen II (Sa., 18.1.; 19.30 Uhr)
THW Kiel III – TSV Altenholz II (So., 19.1.; 17 Uhr)
Preetzer TSV – SC Wahlstedt (So., 19.1.; 17 Uhr)

Frauen
SG Todesfelde/Leezen II – VfL Bad Schwartau (Sa., 18.1.; 17 Uhr)
SG WIFT Neumünster – SG Kiel-Nord (Sa., 18.1.; 18 Uhr)
HSG Holstein Kiel/Kronshagen II – TuS Lübeck 93 (So., 19.1.; 15 Uhr)
SG Glinde/Reinbek – SV Henstedt-Ulzburg II (So., 19.1.; 15.30 Uhr)
HSG Gettorf/Osdorf – HSG Mönkeberg-Schönkirchen II (So., 19.1.; 15.45 Uhr)
SC Nahe 08 – TSV Wattenbek II (So., 19.1.; 16.45 Uhr)

(kbi)