Travemünder Beach-Handball-Cup. Foto: oH

Lübeck – Die nächste Absage einer Großveranstaltung wurde nun mit den Beach-Handball-Cup in Travemünde Realität. Die 19. Auflage des beliebten Turniers am Monte-Strand hätte vom 19. bis 21. Juni stattfinden sollen.

„Wir stecken den Kopf nicht in den Sand“

„Trotz der angedachten Lockerungen bezüglich der Maßnahmen zur Bekämpfung des Covid-19-Virus sind wir nach Rücksprache mit der Landesregierung gezwungen, unseren diesjährigen Beach-Handball-Cup abzusagen! Es bricht uns das Herz, aber es gibt für uns keine andere Möglichkeit. Wir stecken den Kopf aber nicht in den Sand und nutzen all unsere Energie für die Vorbereitungen für das nächste Jahr“, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Neuer Termin steht

Im kommenden Jahr soll es wie gewohnt weitergehen. Der Termin dafür steht. Der Travemünder Beach-Handball-Cup soll dann vom 11. bis 13. Juni ausgetragen werden.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.