MTV Lübeck erwartet Hürup zum letzten Heimspiel in der Hansehalle

Aufsteiger will sich mit Sieg von den Fans verabschieden

Thomas Steinkrauß und Mirko Baltic bei letzten taktischen Überlegungen
Foto: Heiko Klemann

Lübeck – In der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein (OL HH/SH) hat der MTV Lübeck am Sonntag (19.5.) um 16 Uhr in der Hansehalle als Tabellenzweiter den Siebten TSV Hürup zu Gast. Die Gastgeber wollen sich von ihren Fans mit einem Sieg verabschieden und gleichzeitig den Druck auf den Spitzenreiter DHK Flensborg aufrechterhalten.

Wer gewinnt den Schleswig-Holstein Pokal?

  • 1. FC Phönix Lübeck (44%, 494 Votes)
  • SV Todesfelde (37%, 414 Votes)
  • Ist mir egal (17%, 190 Votes)
  • Weiß ich nicht  (1%, 13 Votes)

Total Voters: 1.111

Anzeige
AOK
Wird geladen ... Wird geladen ...

MTV Lübeck – TSV Hürup (Sonntag, den 19.5. um 16 Uhr)
Im letzten Heimspiel der Saison empfängt der MTV Lübeck im Endspurt der Meisterschaft den Tabellensiebten, den TSV Hürup in der Hansehalle und hofft auf reichlich Unterstützung durch viele Zuschauer. Im Hinspiel gab es beim 29:29 eine Punkteteilung, wodurch noch eine Rechnung offen ist. Im letzten Heimspiel will die Mannschaft um das Trainergespann Mirko Baltic und Thomas Steinkrauß den Fans noch einen Sieg präsentieren und auch weiterhin den Druck auf den punktgleichen Spitzenreiter DHK Flensborg hochhalten. Die Trainer müssen auf Jan Schult (private Gründe) und Julian Lauenroth (beruflich verhindert) verzichten, was den Kader weiter verringert. Es rückt Tom Kalkmann aus der A-Jugend mit in den Kader.
„Wir haben gegen Hürup noch etwas gutzumachen, dort haben wir nach einer guten ersten Halbzeit die zweite mehr oder weniger abgeschenkt und haben einen Punkt liegenlassen“, steckte Trainer Steinkrauß den Finger in die Wunde. „Das ist noch einmal aufgearbeitet worden und wir haben uns auf das Spiel gut vorbereitet. Wir wollen an die Leistung vom Ellerbek-Spiel anknüpfen.“

Alle Spiele in der Übersicht

18.5.24, 14:00SG FL/Handew. 2HSG Mönk-Schön
18.5.24, 18:00DHK FlensborgHSG Marne/Brun
18.5.24, 18:00AMTV HamburgHSG Schü/We/Re
18.5.24, 18:00TSV UetersenHG HH-Barmbek
19.5.24, 16:00MTV LübeckTSV Hürup
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -