Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther - Foto: Lobeca/Raasch
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Kiel – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat heute (27.10.) neue Kontaktbeschränkungen für die kommenden drei Wochen angekündigt. Diese Regelungen gelten unabhängig von den Ergebnissen des morgigen Corona-Gipfelteffens, das die Ministerpräsidenten der Länder mit Kanzlerin Merkel  halten. So wird die Zahl 10 als Obergrenze für alle Bereiche – auch im Freien – in den nächsten drei Wochen die Regel sein. Das gilt auch für den Sport – und so dürfen nur noch zehn Aktive in getrennten, sogenannten Kohorten noch gemeinsam trainieren. Der Amateurfußball müsse pausieren, kündigte Günther weiter an. Alle neuen Maßnahmen werden am Freitag mit einer Landesverordnung in Kraft treten.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
- Anzeige -