Foto: DHB
Anzeige
Kanzlei Proff

Dortmund – Die Europäische Handball Föderation (EHF) hat gestern (2.6.) bekannt gegeben, dass die deutsche Männer-Nationalmannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen zur EHF EURO 2022 in Ungarn und der Slowakei in Lostopf 1 gesetzt ist. Die Auslosung findet am 16. Juni um 17 Uhr in Wien statt und wird live auf dem Facebook- und YouTube-Kanal der EHF EURO übertragen.

20 Teams qualifizieren sich für EHF EURO 2022

Die Qualifikation wird in acht Gruppen zu je vier Mannschaften gespielt, wobei sich die jeweils beiden Erstplatzierten jeder Gruppe und die vier besten Gruppendritten für die EHF EURO 2022 qualifizieren. Neben diesen 20 Mannschaften starten die beiden Gastgeber Ungarn und Slowakei und Europameister Spanien sowie EM-Finalist Kroatien bei der EM-Endrunde, die das zweite Mal mit 24 Mannschaften ausgetragen wird.

Qualifikationsspiele sollen planmäßig stattfinden

Die ersten Qualifikationsspiele zur EHF EURO 2022 sollen planmäßig Anfang November gespielt werden. Durch die Verschiebung der Olympia-Qualifikationsturniere in den März 2021 absolvieren Deutschland, Frankreich, Norwegen, Portugal, Schweden und Slowenien ihre Qualifikationsspiele drei und vier bereits Anfang Januar unmittelbar vor der Weltmeisterschaft in Ägypten. Die letzten EM-Qualifikationsspiele sind für die DHB-Auswahl für Ende April/Anfang Mai 2021 terminiert.

Die vier Lostöpfe im Überblick

Topf 1:
Norwegen, Schweden, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Slowenien, Tschechien, Island
Topf 2:
Österreich, Weißrussland, Portugal, Nordmazedonien, Serbien, Russland, Montenegro, Niederlande
Topf 3:
Schweiz, Litauen, Rumänien, Bosnien-Herzegowina, Ukraine, Lettland, Polen, Belgien
Topf 4:
Finnland, Italien, Türkei, Israel, Estland, Griechenland, Kosovo, Färöer-Inseln

Die Spieltermine im Überblick

Spieltag 1:
Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. November
Spieltag 2:
Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. November
* Spieltag 3: Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Januar 2021 (* für Teilnehmer der Olympia-Qualifikationsturniere)
* Spieltag 4: Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Januar 2021 (* für Teilnehmer der Olympia-Qualifikationsturniere)
Spieltag 3:
Mittwoch und Donnerstag, 10. und 11. März 2021
Spieltag 4:
Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. März 2021
Spieltag 5:
Donnerstag, 29. April 2021
Spieltag 6:
Sonntag, 2. Mai 2021 (18 Uhr Anwurf)

(DHB)

Anzeige
FB Datentechnik