Handball, Spielgerät. Foto: Lobeca/Marcus Kaben

Lübeck – In der Aufstiegsrunde der Frauen Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein stehen noch genau 3 Begegnungen auf dem Programm. In eine davon ist auch der ATSV Stockelsdorf, den es am Donnerstag um 20.30 Uhr zum FC St. Pauli (Budapester Straße) führt, involviert. Beide Teams sind im Mittelfeld der Tabelle angesiedelt, stehen nicht wirklich unter Druck.

Das Restprogramm:

FC St. Pauli – ATSV Stockelsdorf (Do., 20.30 Uhr)
FC St. Pauli – HSG Holstein Kiel/Kronshagen (Sa., 18 Uhr)
Buchholz-Rosengarten – HSG Holstein Kiel/Kronshagen (So., 16 Uhr)

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Tabelle:

PlatzMannschaftSpieleSUNTorePunkte
1SG Todesfelde/Leezen141202437:35924:4
2HL Buchholz08-Rosengarten131003328:28620:6
3HSG Fockbek/Nübbel/Alt Duvenstedt14905373:37318:10
4ATSV Stockelsdorf13805353:32716:10
5FC St. Pauli12507318:34410:14
6HSG Holstein Kiel/Kronshagen12408299:3248:16
7Preetzer TSV142111314:3535:23
8TSV Ellerbek142111384:4405:23

Bildquellen

  • Ball am Boden: Lobeca/Marcus Kaben
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.