Schwartau und Lübecker TS marschieren weiter vorne weg

TuS 93 unterliegt verlustpunktfreiem Spitzenreiter Altenholz

Lübecker Turnerschaft feiert den Kantersieg über den THW Kiel III
Foto: Timo Landt
Anzeige
Tierisch Schick

Lübeck – In der Landesliga-Süd der Männer hat es in der Staffel A hat der TuS Lübeck 93 das Spiel beim verlustpunktfreien Spitzenreiter TSV Altenholz II und damit den Kontakt zur Spitzengruppe verloren. Im Spitzenspiel setzte sich der MTV Dänischenhagen beim Preetzer TSV durch und verdrängte diesen von Platz 2. Der Lauenburger SV und der bisher sieglose TuS Aumühle/Wohltorf II waren nur Zaungäste.

In der Staffel B ließ der VfL Bad Schwartau II als Tabellenzweiter beim Schlusslicht TSV Ellerau nichts anbrennen wie auch die Lübecker Turnerschaft zuhause souverän gegen den THW Kiel III die Oberhand behielt. Der bisherige Zweiter Kieler MTV unterlag im Verfolgerduell der zweiten Mannschaft der HSG Mönkeberg-Schönkirchen, die damit zum MTV aufschloss.

- Anzeige -

Lübecker Turnerschaft – THW Kiel III 36:25 (14:10)
Nach Anlaufschwierigkeiten und einem Rückstand bekam die Lübecker Turnerschaft mit zunehmender Spieldauer besseren Zugriff auf das Spiel. Nach dem 6:6 in der 16. Minute legte LT drei Treffer in Folge vor und übernahm erstmals die Führung mit drei Toren beim 9:6 nach 20 Minuten. Aus einer stabilen Abwehr, die Björn Hartmann sehr gut organisierte, zwangen die Lübecker den THW immer wieder zu Ballverlusten. In die Kabine nahmen die Gastgeber eine 14:10-Führung.

Die Lübecker kamen wach aus der Kabine, machten da weiter, wo sie vor der Halbzeit aufgehört hatten. Selbst durch eine frühe Auszeit der Gäste ließ sich die Mannschaft von Trainer Heiko Hemmerich nicht beeinflussen, sie zog vorentscheiden auf 22:14 (40.) davon und ließen keinen Zweifel daran, wer die Halle als Sieger verlassen wollte. Die Abwehr stand und im Angriff sorgten vor allem Marcel Luhn und Yannick Lund immer wieder für die nötige Gefahr, dass sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintrugen. Höhepunkt aus Lübecker Sicht war der Einsatz von Co-Trainer Tobias Lieweke, der für die verletzten Kreisläufer einsprang und in der Abwehr, sowie im Angriff seine Routine einbrachte und sich prompt in die Torschützenliste eintrug. Am Ende gab es einen deutlichen 36:25-Erfolg und der Kontakt zur Tabellenspitze kam nie in Gefahr.

Torschützen für die Lübecker Turnerschaft
Yannick Lund (6/1), Marcel Luhn (5), Luis Schönhoff, Marcel Schuppenhauer, Sebastian Frädrich und Tassilo Lund (je 4), Mats Manthe (3), Christopher Frädrich und Melvin Bögholz (je 2), Kevin Möller (1/1), Tobias Lieweke (1)

Alle Begegnung und Tabellen der Männer Landesliga-Süd

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Staffel A
TSV Altenholz IITuS Lübeck 9338:30
Preetzer TSVMTV Dänischenhagen25:29
1TSV Altenholz II10:0166:12046
2MTV Dänischenhagen8:4171:15417
3Preetzer TSV8:4153:1449
4Lauenburger SV4:4108:110-2
5TuS Lübeck 934:8154:161-7
6Suchsdorfer SV4:8150:171-21
7TuS Aumühle-Wohltorf II0:10108:150-42
Staffel B
TSV EllerauVfL Bad Schwartau II26:35
Lübecker TSTHW Kiel III36:25
Kieler MTVHSG Mönkeb.-Schönk. II27:28
1VfL Bad Schwartau II10:2162:14022
2Lübecker TS8:4186:16125
3Kieler MTV7:5174:15321
4HSG Mönkeb.-Schönk. II6:4126:127-1
5TSV Plön5:7154:164-10
6THW Kiel III2:8132:157-25
7TSV Ellerau2:10162:194-32

So geht es weiter in der Landesliga-Süd

Staffel A
27.11.202117.00TSV Altenholz IISuchsdorfer SV
27.11.202119.00Lauenburger SVPreetzer TSV
27.11.202120.00TuS Aumühle-Wohltorf IITuS Lübeck 93
Staffel B
27.11.202119.30Lübecker TSTSV Plön
27.11.202119.30TSV EllerauHSG Mönkeb.-Schönk. II
28.11.202117.00Kieler MTVTHW Kiel III

Bildquellen

  • LT feiert Sieg über THW Kiel III: Timo Landt
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments