Schwartau und Lübecker Turnerschaft in Staffel B an der Spitze

Sechsfacher Torschütze Luis Schönhoff wird hart attackiert
Foto: Heiko Hemmerich
Anzeige
Tierisch Schick

Lübeck – In der Landesliga-Süd der Männer hat es in der Staffel A und B jeweils drei Begegnungen gegeben. In der Staffel A punktete der Spitzenreiter TSV Altenholz II doppelt in Nachbarschafts-Duell gegen den Suchsdorfer SV und behielt seine weiße Weste, während der Preetzer TSV als Zweiter einen Punkt in Lauenburg einbüßte. Das Schlusslicht TuS Aumühle-Wohltorf fuhr die ersten zwei Punkte gegen TuS Lübeck 93 ein.

In der Staffel B verteidigte der Spitzenreiter VfL Bad Schwartau II – obwohl spielfrei – die Führung gegenüber der Lübecker Turnerschaft, die nach dem knappen Sieg gegen den TSV Plön nach Pluspunkten gleichzog. Im Kieler Derby behielt der Kieler MTV die Oberhand gegenüber der dritten Mannschaft des THW Kiel und verteidigte Platz 3 vor der HSG Mönkeberg-Schönkirchen II, die sich ihrerseits beim Schlusslicht TSV Ellerau durchsetzte.

- Anzeige -

Lübecker Turnerschaft – TSV Plön 29:28 (14:12)
Die Lübecker Turnerschaft – durch zahlreiche Ausfälle aus unterschiedlichen Gründen – nur mit acht Spielern, unterstützt durch einen weiteren Torwart aus der zweiten Mannschaft, angetreten, wusste um die Mamut-Aufgabe gegen Plön. Nach dem deutlichen 31:27-Hinspielerfolg gestaltete sich ein offenes Spiel.

Nach dem schnellen 0:1 übernahm die Lübecker TS mit 3:1 in der 6. Minute die Führung, geriet in der ersten Halbzeit nicht wieder in Rückstand und es ging mit einer 14:12-Führung in die Kabine. LT kam mit einem Fehlstart zurück auf die Platte, sah sich plötzlich mit 14:16 (36.) im Hintertreffen und lief bis zur 45. Minute einem Rückstand hinterher. Von da an stellte Neuzugang Luis Schönhoff vom Drittligisten HSG Ostsee sein Können unter Beweis. Angetrieben von einem starken Regisseur Mats Manthe nutze er seine Qualitäten, erzielte fünf seiner sechs Treffer in den letzten 15 Minuten und war der Garant für eine 27:24-Führung in der 55. Minute. Der TSV Plön gab nicht auf und glich prompt zum 28:28 aus. In der hitzigen Schlussphase drohte der LT der Ballverlust wegen passiven Spiels. Doch Tassilo Lund übernahm Verantwortung und erzielte mit einem Gewaltwurf mit der letzten Möglichkeit den 29:28 Siegtreffer für die Lübecker Turnerschaft.

„Das war ein absoluter Kraftakt und ich bin sehr stolz, dass sich jeder Spieler voll reingehängt hat und die nötige Leidenschaft aufs Spielfeld gebracht hat“, fasste LT Trainer Heiko Hemmerich das Spiel erleichtert zusammen.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Torschützen für die Lübecker Turnerschaft
Luis Schönhoff, Sebastian Frädrich und Mats Manthe (je 6), Tassilo Lund (4), Kevin Möller (2/2), Marcel Schuppenhauer und Björn Hartmann (je 2), Kai Ole Litzenroth (1)

Alle Begegnung und Tabellen der Männer Landesliga-Süd

Staffel A
TSV Altenholz IISuchsdorfer SV37:24
Lauenburger SVPreetzer TSV23:23
TuS Aumühle-Wohltorf IITuS Lübeck 9329:28
1TSV Altenholz II12:0203:14459
2Preetzer TSV9:5176:1679
3MTV Dänischenhagen8:4171:15417
4Lauenburger SV5:5131:133-2
5TuS Lübeck 934:10182:190-8
6Suchsdorfer SV4:10174:208-34
7TuS Aumühle-Wohltorf II2:10137:178-41
Staffel B
Lübecker TSTSV Plön29:28
TSV EllerauHSG Mönkeb.-Schönk. II20:23
Kieler MTVTHW Kiel III29:25
1VfL Bad Schwartau II10:2162:14022
2Lübecker TS10:4215:18926
3Kieler MTV9:5203:17825
4HSG Mönkeb.-Schönk. II8:4149:1472
5TSV Plön5:9182:193-11
6THW Kiel III2:10157:186-29
7TSV Ellerau2:12182:217-35

So geht es weiter in der Landesliga-Süd

Staffel A
04.12.202117.00Lauenburger SVMTV Dänischenhagen
04.12.202118.45Suchsdorfer SVTuS Aumühle-Wohltorf II
04.12.202119.00TuS Lübeck 93Preetzer TSV
Staffel B
04.12.202116.00TSV PlönKieler MTV
04.12.202117.30HSG Mönkeb.-Schönk. IIVfL Bad Schwartau II
04.12.202120.15THW Kiel IIITSV Ellerau

Bildquellen

  • LT vs Plön: Heiko Hemmerich
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.