Spanien und Kroatien lassen einen wichtigen Punkt liegen

Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Jetzt haben auch die Gruppen A bis D ins Geschehen der 27. Männer-Handball-Weltmeisterschaft 2021 (WM 2021) in Ägypten eingegriffen. In diesem Block stehen drei weitere Favoriten (Dänemark, Spanien und Kroatien) auf dem WM-Titel auf der Platte, allerdings in unterschiedlichen Gruppen. Somit heißt es sich eine gute Ausgangsbasis für die Hauptrunde zu schaffen. Während Spanien in der Hauptrunden-Gruppe I ein Gegner der deutschen Nationalmannschaft wird, treffen Dänemark und Kroatien in der Gruppe II der Hauptrunde aufeinander.

Doch zwei der Favoriten (Spanien und Kroatien) ließen jeweils einen wichtigen Punkt liegen, die anderen Begegnungen blieben ohne Überraschungen.

- Anzeige -

Alle Ergebnisse mit Tabelle der Gruppen A bis D

Gruppe A

 Deutschland Uruguay43:14
 Ungarn Kap Verde34:27
1Deutschland2:043:1429
2Ungarn2:034:277
3Kap Verde0:227:34-7
4Uruguay0:214:43-29

Gruppe B

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
SpanienBrasilien29:29
TunesienPolen28:30
1Polen2:030:282
2Spanien1:129:290
2Brasilien1:129:290
4Tunesien0:228:30-2

Gruppe C

KatarAngola30:25
KroatienJapan29:29
1Katar2:030:255
2Kroatien1:129:290
3Japan1:129:290
4Angola0:225:30-5

Gruppe D

ArgentinienDem. Rep. Kongo28:22
DänemarkBahrain34:20
1Dänemark2:034:2014
2Argentinien2:028:226
4Dem. Republik Kongo0:222:28-6
3Bahrain0:220:34-14

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.