Stodo II startet im Juli die Vorbereitung auf die Saison 2021/22

Mit neuer Trainerin Christiane Veldkamp frisch ans Werk

Anzeige
OH-Aktuell

Stockelsdorf – Nach dem Corona bedingten fast Totalausfall der Saison 2020/21 haben die Frauen des ATSV Stockelsdorf II mit Trainerin Christiane Veldkamp als B-Lizenz-Inhaberin ein neues Gesicht auf der Trainerbank. Veldkamp – war vorher bei der B-Jugend des Vereins als Trainerin aktiv – löste Andreas Brüßhaber ab und lud die Mannschaft bereits zu einem zweimaligen Bewegungstraining pro Woche, wo viel gespielt und leicht im Athletikbereich gearbeitet wurde, um nach der langen Pause wieder langsam den Rhythmus zu finden. „Alle waren froh wieder einen Ball in die Hand zu bekommen“, berichtete ATSV-Spielerin Nadja Glass gegenüber HL-SPORTS.

Für die beiden ersten vollen Juliwochen hat Trainerin Veldkamp der Mannschaften klare Vorgaben mit ins individuelle Training gegeben, bevor ab dem 19. Juli in die Vorbereitung eingestiegen wird. Auch zu Beginn der Vorbereitung wird ein Schwerpunkt die Athletik sein, doch soll auch möglichst schnell das Arbeitsgerät Handball ins Spiel kommen. Für Anfang August sind bereits die ersten Trainingsspiele angedacht. Doch wie sich das Hallentraining entwickelt ist noch eine offene Frage, da die Großsporthalle Stockelsdorf wegen eines Wasserschadens durch das Unwetter vorerst gesperrt ist und renoviert werden muss.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Bildquellen

  • Bälle_8315 kbi 1200×800: kbi
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.