Stodo nach der Pflicht auch noch die Kür am letzten Vorrunden-Spieltag

ATSV will Tabellenspitze verteidigen und sich für die Aufstiegsrunde einspielen

Anzeige
Kanzlei Proff

Stockelsdorf – In der Vorrunden-Staffel A der Oberliga-Hamburg/Schleswig-Holstein (OL-HH/SH) hat der ATSV Stockelsdorf Sonntag (14.11.) zum Abschluss der Vorrunde – die Aufstiegsrunde ist bereite erreicht – noch ein Auswärtsspiel bei der HSG Bergedorf/VM. Während es für den ATSV um nichts mehr geht, ist es für die HSG der letzte Strohhalm der sich noch bietet, wenn sie gegen den Tabellenführer gewinnen, um noch die Aufstiegsrunde zu erreichen. Dazu müsste allerdings gleichzeitig der Preetzer TSV sein Heimspiel gegen die HSG Holstein Kiel/Kronshagen verlieren. (HL-SPORTS berichtete).

HSG Bergedorf/VM – ATSV Stockelsdorf (Sonntag (14.11.) um 14 Uhr)
Nachdem der ATSV Stockelsdorf am vergangenen Wochenende die Aufstiegsrunde bereits perfekt machte, soll die Spitzenposition verteidigt werden. Gleichzeitig kann das Trainergespann Andreas Juhra und Nicolai Schmidt für die Aufstiegsrunde testen und Spielerinnen Spielanteile geben, die sonst nicht so zu Einsatz kommen.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Alle OL-Spiele der Gruppe A auf einen Blick

Staffel A
13.11.202118.00SV Preußen ReinfeldSG Altona
14.11.202114.00HSG Bergedorf/VMATSV Stockelsdorf
14.11.202115.00Preetzer TSVHSG Holst. Kiel/Kronsh.
14.11.202116.00TSV EllerbekHT Norderstedt

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.