Team Stodo kommt dem Klassenerhalt mit Auswärtssieg einen Schritt näher

Alleinige Tabellenführung ist noch keine Vorentscheidung

Foto: Lobeca/Michael Raasch
Anzeige
Kanzlei Proff

Stockelsdorf – In der Abstiegsrunde der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein (OL HH/SH) hat der ATSV Stockelsdorf seine Tabellenführung nach dem Auswärtssieg bei Slesvig IF ausgebaut. Damit ist der Klassenerhalt allerdings noch nicht in trockenen Tüchern, auch wenn er ein Stückchen nähergekommen ist. Durch die gleitende Skala kann es bis zu fünf Absteiger in dieser Saison geben, somit ist erst Platz 3 in der Abschlusstabelle sicher.

Welches Lübecker Team schafft den Verbleib in der Oberliga?

  • VfB Lübeck II (40%, 180 Votes)
  • FC Dornbreite (18%, 83 Votes)
  • Ist mir egal (18%, 83 Votes)
  • Beide Teams (16%, 71 Votes)
  • Kein Team (7%, 33 Votes)
  • Weiß ich nicht (1%, 5 Votes)

Total Voters: 455

Wird geladen ... Wird geladen ...

Slesvig IF – ATSV Stockelsdorf 27:30 (14:17)
In den ersten 15 Minuten gab es wechselnde Führungen, keiner Mannschaft gelang eine Führung mit mehr als einem Tor, so hieß es in der 15. Minute 7:7. Justine John und Rike Claasen brachten das Team Stodo, trotz Unterzahl, erstmals beim 9:7 (17.) mit zwei Toren in Front. Über 11:8 und 16:13 ging es mit einem 17:14 in die Kabine.
Gleich nach Wiederbeginn war es die Haupttorschützin John, die auf 18:14 erhöhte. Der ATSV Stockelsdorf kontrollierte anschließend das Geschehen, konnte aber nicht verhindern, dass Slesvig IF beim 24:25 (52.) auf ein Tor herankam. In dieser Phase zeigten sich beim ATSV Ladehemmungen, das Runde wollte nicht in das Eckige. Es dauerte ganze neun Minuten, bis der nächste Treffer zum 26:24 (56.) durch John fiel, die auch gleich das 27:24 nachlegte und für eine Vorentscheidung sorgte. Der Rest war Formsache, so nahm der ATSV Stockelsdorf als Spitzenreiter mit dem 30:27 beide Punkte mit auf die Heimreise und baute die Tabellenführung aus.

Anzeige

Torschützen für den ATSV Stockelsdorf
Justine John (10/6), Rike Claasen (6), Lena Schulz (5), Lene Forsbach, Jette Schwerdt und Celina Scheer (je 2), Kassandra Vogler, Lea Vineta Barten und Marja Sehrndt (je 1)

Alle Nachholspiele der Abstiegsrunde

HC Treia/JübekSlesvig IF29 : 28
HSG FONAFC St. Pauli26 : 29
SG HH-NordPreetzer TSV25 : 24
Slesvig IFATSV Stockelsd27 : 30

Die aktuelle Tabelle der Abstiegsrunde

1ATSV Stockelsdorf284:25615:5
2Preetzer TSV237:21112:6
3HC Treia/Jübek285:27011:9
4SG Hamburg-Nord261:27911:9
5Slesvig IF277:2639:11
6HSG FoNA230:2616:12
7SG Altona245:2606:12
8FC St. Pauli212:2316:12

Bildquellen

  • OL ATSV I: Lobeca/Michael Raasch
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -