Team Stodo kontrolliert ein Spiel auf Augenhöhe

ATSV klettert mit zweitem Sieg und ohne Verlustpunkt an die Spitze

Stockelsdorf – In der Vorrunden-Staffel A der Oberliga-Hamburg/Schleswig-Holstein (OL-HH/SH) hat der ATSV Stockelsdorf sein zweites Spiel vor heimischer Kulisse mit 25:22 (12:11) gegen den Preetzer TSV siegreich beendet, geht mit 4:0 Punkten und als Spitzenreiter in die Herbstferien. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Der ATSV Stockelsdorf kam nur kurz nach der Pause ein wenig ins Hintertreffen, bevor die Mannschaft des Trainergespanns Andreas Juhra und Nicolai Schmidt in dem letzten zehn Minuten den Deckel endgültig drauf machte.

ATSV Stockelsdorf – Preetzer TSV 25:22 (12:11)
Die Haupttorschützin Justine John (insgesamt zehn Treffer, davon acht Siebenmeter) eröffnete die Partie vom Siebenmeterpunkt mit dem 1:0 und beendete die Partie ebenfalls per Siebenmeter zum Endstand von 25:22. Während der gesamten ersten Hälfte entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, in dem sich der ATSV erstmals beim 7:4 (16.) auf drei Tore absetzte. Dieser Vorsprung hatte beim 12:9 in der 24. Minute weiterhin Bestand, bevor sich ein kleiner Schlendrian einstellte und der Preetzer TSV zur Pause auf 11:12 verkürzte.

- Anzeige -

Zu Beginn der zweiten Hälfte erwischte der Gast den besseren Start, glich nicht nur aus sondern übernahm beim 13:12 nach 33 Minuten erstmals die Führung und baute sie auf 15:13 (39.) aus. Jetzt besann sich Stodo wieder auf die mannschaftliche Geschlossenheit und drehte den Spieß beim 19:16 (45.), durch das einzige Tor von Lisa Füllgraf, endgültig um. In dieser Phase zeigte sich die Hintermannschaft, einschließlich Torhüter hoch konzentriert und vorne zeigte sich John vom Siebenmeterpunkt nervenstark. Auch wenn Preetz nach einer Auszeit auf 18:19 verkürzte, ließ das Team Stodo nichts mehr anbrennen und brachten seinen zweiten Erfolg ins Ziel, übernahm damit die Tabellenführung und blieb die einzige Mannschaft ohne Verlustpunkt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Torschützen für ATSV Stockelsdorf
Justine John (10/8), Rike Claasen (5), Alicia Kahns und Christin Steinweg (je 3), Sophia Bulgrin (2), Katharina Pünner und Lisa Füllgraf (je 1)

Die aktuelle Tabelle der Gruppe A

1ATSV Stockelsdorf4:052:448
2TSV Ellerbek4:286:7412
3HSG Holstein K/Kronshagen4:279:6712
4HG Bergedorf4:275:76-1
5HT Norderstedt3:375:723
6Preetzer TSV2:473:76-3
7SG Altona1:567:88-21
8SV Preußen Reinfeld0:442:52-10

Bildquellen

  • Team Stodo_6721 kbi: kbi
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.