Tills Löwen-Cup 2023 für die Jugend ein voller Erfolg

Ein Wochenende, das alle Handballfans begeistert

Tempo-Handball zeigten die Jugendmannschaften des Turniers
Foto: HSG Tills Löwen
Anzeige
Kanzlei Proff

Mölln – Die HSG Tills Löwen hat zum vierten Mal am ersten Januarwochenende den Tills Löwen Cup in Mölln ausgerichtet. Auf dem Gelände am Schulberg (Stadtwerke Arena, Gymnasium Halle, Dreifeldhalle) waren über 50 Jugendteams von E- bis B-Jugend aus ganz Deutschland der Einladung vom 6. bis 8. Januar gefolgt. Alle drei Spielstätten, die Übernachtungsräume sowie die Mensa waren nur 200 m auseinander und boten daher optimale Turnierbedingungen. Insgesamt waren circa 850 Teilnehmer und über 5.000 Besucher an dem Wochenende dabei.

Viele Teams nutzten die Gelegenheit, auf dem Schulgelände zu übernachten. In 35 Klassenräumen der Gemeinschaftsschule wurden am 6. Januar die Nachtlager aufgeschlagen, um am Sonnabend morgens früh mit den Gruppenspielen zu beginnen. Die insgesamt ungefähr 160 Partien wurden von 26 Schiedsrichtern – darunter viele Nachwuchsschiedsrichter – aus acht Vereinen geleitet, die einen guten Job machten.

- Anzeige -
Die Halle voller Fans macht eine wahnsinnige Stimmung
Foto: HSG Tills Löwen

Die Stars dieses Wochenendes, nämlich die Kinder und Jugendlichen, bewiesen sehr eindrucksvoll, wie man respektvoll und fair mit anderen umgeht. Auch wenn es mal heiß her ging und die Emotionen den Verstand überlagerten, das Spiel eng war und der Schiedsrichter womöglich gegen die eigene Sichtweise entschieden hatte, so gab es hinterher immer ein Shakehands und Anerkennung für die gegnerischen Leistungen. Natürlich gab es auch die ein oder andere Träne zu trocknen und besonderen Trost zu spenden. Aber alle Kinder werden aus diesen Erlebnissen ein Stückchen größer, stärker und selbstbewusster hervorgehen. Auch das ist Handball!

In acht Finalspielen in der Stadtwerke Arena wurden die jeweiligen Sieger der Altersklassen ermittelt. Ein besonderes Highlight für die Endspiele waren mit Sicherheit der Hallensprecher und die Sound- und Lichtanlage, durch die die Endspiele ein ganz gewisses Extra erhielten und richtige Stadionatmosphäre aufkam.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die weibliche C- und B-Jugend der HSG Tills Löwen krönte ihre Leistung jeweils mit dem Turniersieg und der damit verbundenen Goldmedaille. Die weiteren Turniersieger stellten viermal der MTV Lübeck, je einmal der ATSV Stockelsdorf und der TSV Kronshagen.

Unterstützt wurde das Turnier durch den Förderverein Tills Löwen 08, der das Ziel hat, den Handballsport in der HSG Tills Löwen in allen Facetten zu fördern. Dazu gehören solche Turniere ebenso wie Trainingslager, Trainingsausstattung oder andere Handballveranstaltungen. Eine Neuauflage ist für das nächste Jahr geplant, somit haben alle Teams, die nicht auf dem Siegertreppchen standen, die Möglichkeit, dieses zu ändern.

Alle Ergebnisse des Turniers sind für Interessierte hier einzusehen.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein