Titelverteidiger Spanien setzt sich deutlich gegen Deutschland durch

Jeweils drei Mannschaften ohne Punktverlust oder Punktgewinn

Foto: EHF + Lobeca/Ralf Homburg
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Bei der Handball-Europa-Meisterschaft 2022 (EHF EURO 2022) der Männer hat der 1. Spieltag der Hauptrunde in beiden Gruppen stattgefunden. In der Gruppe I stehen mit Frankreich und Dänemark noch zwei Mannschaften ohne Verlustpunkt an der Spitze, während in der Gruppe II nur noch Spanien verlustpunkfrei blieb.

Wer gewinnt das Hamburger Stadtderby in der 2. Liga?

  • Hamburger SV (59%, 303 Votes)
  • FC St. Pauli (27%, 136 Votes)
  • Unentschieden (14%, 74 Votes)

Total Voters: 513

- Anzeige -
Loading ... Loading ...

Gruppe I
Im ersten Spiel des Tages schlug Montenegro Kroatien mit 32:26 und glich sein Punktekonto aus. Die zweite Partie entschied Frankreich souverän gegen die Niederlande mit 34:24 und blieb neben Dänemark verlustpunktfrei, das sich gegen Island mit 28:24 durchsetze. Somit blieben in der Gruppe I Frankreich und Dänemark mit 4:0 Punkten an der Spitze, sowie Island und Montenegro weisen jeweils 2:2 Punkte und ohne jeden Punkt blieben die Niederlande und Kroatien.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Gruppe II
Die erste Partie entschied Schweden mit 29:23 gegen Russland für sich und in der zweiten Begegnung setzte sich der Titelverteidiger Spanien mit dem gleichen Ergebnis gegen Deutschland durch. Den Schlusspunkt setzte Norwegen mit einem 42:31-Kantersieg gegen Polen. In dieser Gruppe führt Spanien mit 4:0 Punkten die Gruppe an, gefolgt von Norwegen, Schweden, Deutschland und Russland mit jeweils 2:2 Punkten. Schlusslicht ist hier Polen ohne jeden Punktgewinn.

Ergebnisse und Tabelle der Hauptrundengruppe I

MontenegroKroatien 32:26
FrankreichNiederlande34:24
Dänemark Island28:24
1Frankreich4:061:4615
2Dänemark 4:058:4513
3Island2:253:56-3
4Montenegro2:253:56-3
5Niederlande0:452:63-11
6Kroatien 0:448:59-11

Ergebnisse und Tabelle der Hauptrundengruppe II

RusslandSchweden23:29
DeutschlandSpanien23:29
PolenNorwegen31:42
1Spanien4:061:5110
2Norwegen2:264:5410
3Schweden2:257:552
4Deutschland2:253:521
5Russland2:246:51-5
6Polen0:454:72-18

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.