Trainer Heiko Grell beim Team Time Out
Foto: Kira Knauft
Anzeige
Kanzlei Proff

Todesfelde – In der Oberliga-Hamburg/Schleswig-Holstein der Frauen hat die SG Todesfelde/Leezen morgen (14.12.) um 18 Uhr im Top-Spiel der Liga den Spitzenclub TSV Altenholz zu Gast. Hier muss die Mannschaft von Trainer Heiko Grell beweisen, ob sie in die Spitzengruppe gehört.

SG Todesfelde/Leezen – TSV Altenholz (Sonnabend, 17.30 Uhr, Todesfelde, Amtssporthalle)
Nach dem 27:25-Derby-Sieg des vergangenen Wochenendes wartet auf die Mannschaft von Trainer Heiko Grell der Spitzenreiter TSV Altenholz in der Amtsporthalle in Todesfelde. Nach sieben Spielen ohne Niederlage (12:2 Punkte) will die SG Todesfelde/Leezen sich auch im Top-Spiel durchsetzen und bis auf einen Punkt an den TSV Altenholz heran rücken. In der abgelaufenen Saison gab es einen 24:21-Sieg für die SG und mit einem ähnlichen Erfolg soll die Halle morgen wieder verlassen werden.

Alle Spiele des Spieltages in der Übersicht:
Frauen

Bredstedter TSV – TSV Alt Duvenstedt (Sa., 14.12., 16 Uhr)
ATSV Stockelsdorf – FC St. Pauli (Sa., 14.12., 17.30 Uhr)
SG Todesfelde/Leezen – TSV Altenholz (Sa., 14.12., 18 Uhr)
SG Bergedorf/VM – HSG Holstein Kiel/Kronshagen (So., 15.12., 14 Uhr)
TSV Ellerbek – HL Buchholz-Rosengarten II (So., 15.12., 16 Uhr)
AMTV Hamburg – SG Altona (So., 15.12., 16 Uhr)

Männer
THW Kiel II – HSG Eider Harde (Fr., 13.12., 19.45 Uhr)
HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg – FC St. Pauli (Sa., 14.12., 16.45 Uhr)
TSV Hürup – TSV Kronshagen (Sa., 14.12., 17 Uhr)
SG WIFT Neumünster – DHK Flensborg (Sa., 14.12., 17.30 Uhr)
SG Hamburg-Nord – AMTV Hamburg (Sa., 14.12., 18 Uhr)
TSV Ellerbek – TV Fischbek (Sa., 14.12., 18.30 Uhr)
TSV Weddingstedt – SG Flensburg-Handewitt II (Sa., 14.12., 20 Uhr)

(kbi)