Foto: kbi
Anzeige
Kanzlei Proff

Reinfeld/Todesfelde – In der Vorrunden-Staffel A der Oberliga-Hamburg/Schleswig-Holstein (OL-HH/SH) hat der SV Preußen Reinfeld sein erstes Punktspiel mit 19:24 (7:7) bei der HSG Holstein Kiel/Kronshagen verloren. In der Staffel B sicherte sich die SG Todesfelde/Leezen mit 33:27 (19:15) gegen den Bredstedter TSV in heimischer Halle den ersten Sieg.

HSG Holstein Kiel/Kronshagen – SV Preußen Reinfeld 24:19 (7:7)
Nachdem der SV Preußen Reinfeld in der ersten Hälfte nie in Rückstand geriet, wechselte die Führung ab der 40. Minute und die HSG Holstein Kiel/Kronshagen brachte einen ungefährdeten Sieg ins Ziel.

- Anzeige -

Torschützen für den SV Preußen Reinfeld
Rika Tonding (6/1), Svea Schüller (4), Katharina Kewitz und Bente Trepping (je 3), Laura Hirt (2/2), Louisa Riechelmann (1)

SG Todesfelde/Leezen – Bredstedter TSV 33:27 (19:15)
Nach wechselnder Führung setzte sich die SG Todesfelde/Leezen Mitte der ersten Halbzeit ab und ging mit einem 19:15 in die Kabine. Nach Wiederbeginn baute die Mannschaft von Trainer Heiko Grell die Führung weiter aus und überzeugte am Ende mit einem nie gefährdeten 33:27-Erfolg.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Torschützen für die SG Todesfelde/Leezen
Franziska Haupt (12/5), Anni Knutzen (11/2), Leonie Wulf (4), Janika Kläbenow, Lara Hildebrandt, Janne Hübner, Frederikke Buhl Lærke, Ann Christin Rütz und Nina Eggeling (je 1)

Alle OL-Spiele der Gruppe A und B auf einen Blick

Staffel A
HT NorderstedtSG Altona26:26
TSV EllerbekHSG Bergedorf/VM32:24
HSG Holst. Kiel/Kronsh.SV Preußen Reinfeld24:19
Staffel B
HSG FONAHL Buchh. 08-Roseng. II23:22
Ahrensburger TSVSlesvig IF23:16
SG Todesfelde/LeezenBredstedter TSV33:27
AMTV HamburgFC St. Pauli21:25

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments