TuS 93 und To/Lee führen ihre Gruppe an – Tills Löwen in Lauerstellung

Nahe und Glinde/Reinbek weiter ohne Punkt

Foto: Lobeca/Marcus Kaben
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Landesliga-Süd der Frauen hat es in der Staffel A und B jeweils drei Spiele gegeben. In der Staffel A übernahm die SG Todesfelde/Leezen II nach dem Sieg über die HSG Tills Löwen die Tabellenführung, nachdem der Suchsdorfer SV das Spitzenspiel gegen die SG Kiel-Nord verlor. Die HSG Gettorf/Osdorf setzte sich beim SC Nahe 08 durch, die dadurch an der spielfreien SG Glinde/Reinbek vorbei ans Tabellenende abrutschte.

In der Staffel B ist TuS Lübeck 93 derzeit das Maß aller Dinge, setzte sich gegen die zweite Mannschaft des SV Henstedt-Ulzburg durch und blieb auch im fünften Spiel ohne Verlustpunkt. Ab Platz 2 mit der HSG WaBo 2011, die deutlich beim Schlusslicht MTV Dänischenhagen unterlagen, beginnt das Mittelfeld. Im letzten Spiel trennten sich der VfL Bad Schwartau und die HSG Holsteinische Schweiz unentschieden.

- Anzeige -

Spiele und Tabellen der Landesliga-Süd der Frauen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Staffel A
SC Nahe 08HSG Gettorf/Osdorf29:30
SG Kiel-NordSuchsdorfer SV33:22
SG Todesfelde/Leezen IIHSG Tills Löwen22:12
1SG Todesfelde/Leezen II6:082:4636
2SG Kiel-Nord6:2113:8825
3Suchsdorfer SV6:287:861
4HSG Tills Löwen6:4108:111-3
5HSG Gettorf/Osdorf4:282:766
6SG Glinde/Reinbek0:860:103-43
7SC Nahe 080:10113:135-22
Staffel B
TuS Lübeck 93SV Henst.-Ulzburg II28:26
MTV DänischenhagenHSG WaBo 201139:21
VfL Bad SchwartauHSG Holst.-Schweiz23:23
1TuS Lübeck 9310:0148:11038
2HSG WaBo 20114:495:123-28
3VfL Bad Schwartau3:381:83-2
4HSG Holst.-Schweiz3:7113:119-6
5SV Henst.-Ulzburg II2:473:75-2
6MTV Dänischenhagen2:6111:1110

So geht es weiter in der Landesliga-Süd der Frauen

Staffel A
20.11.202117.00Suchsdorfer SVSG Todesfelde/Leezen II
21.11.202114.00HSG Gettorf/OsdorfSG Kiel-Nord
21.11.202117.00SG Glinde/ReinbekSC Nahe 08
Staffel B
21.11.202115.30HSG WaBo 2011VfL Bad Schwartau
21.11.202117.00SV Henst.-Ulzburg IIMTV Dänischenhagen

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments