TuS Lübeck und Todesfelde/Leezen in der Fremde erfolgreich

Schwartau und Henstedt-Ulzburg bleiben ohne Punkte

Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der Landesliga-Süd der Frauen hat in der Staffel A die SG Todesfelde/Leezen II sein Spiel bei der SG Glinde/Reinbek mit 26:16 klar gewonnen und die Tabellenführung übernommen.

In der Staffel B setzte sich TuS Lübeck 93 mit 29:23 im Nachbarschaftsderby gegen den VfL Bad Schwartau durch und setze sich an die Tabellenspitze. Die zweite Mannschaft des SV Henstedt-Ulzburg unterlag im ersten Spiel der Saison bei der HSG Wankendorf/Bornhöved 2011 (HSG WaBo 2011) mit 23:29.

- Anzeige -

Spiele der Landesliga-Süd der Frauen

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Staffel A
SG Glinde/ReinbekSG Todesfelde/Leezen II16:26
Staffel B
HSG WaBo 2011SV Henst.-Ulzburg II29:23
VfL Bad SchwartauTuS Lübeck 9326:29

So geht es weiter in der Landesliga-Süd der Frauen

Staffel A
24.10.202115.00SG Glinde/ReinbekSuchsdorfer SV
24.10.202116.00SG Kiel-NordSG Todesfelde/Leezen II
24.10.202116.00SC Nahe 08HSG Tills Löwen
Staffel B
23.10.202117.40MTV DänischenhagenVfL Bad Schwartau
23.10.202119.00TuS Lübeck 93HSG Holst.-Schweiz
24.10.202115.00VfL GeesthachtHSG WaBo 2011

Bildquellen

  • LL Frauen_6720 kbi: kbi
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.